39,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieser Leitfaden gibt Handlungsanweisungen durch Therapiesitzungen. Es werden Grundlagen und Methoden der autismusspezifischen Frühförderung vermittelt, wie sie am Autismus-Therapie- und Forschungszentrum der Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters in Frankfurt am Main entwickelt wurden. Das Frankfurter Frühinterventionsprogramm "A-FFIP" basiert dabei auf Ergebnissen entwicklungspsychologischer Studien zur Sprach-, motorischen, kognitiven und Spielentwicklung von gesunden und Kindern Mit Autismus-Spektrum-Störung und verwendet empirisch…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Leitfaden gibt Handlungsanweisungen durch Therapiesitzungen. Es werden Grundlagen und Methoden der autismusspezifischen Frühförderung vermittelt, wie sie am Autismus-Therapie- und Forschungszentrum der Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters in Frankfurt am Main entwickelt wurden. Das Frankfurter Frühinterventionsprogramm "A-FFIP" basiert dabei auf Ergebnissen entwicklungspsychologischer Studien zur Sprach-, motorischen, kognitiven und Spielentwicklung von gesunden und Kindern Mit Autismus-Spektrum-Störung und verwendet empirisch überprüfte verhaltenstherapeutische und übende Verfahren für die Förderung.
Autorenporträt
Dipl.-Psych. Karoline Teufel, Dipl.-Soz.Päd. Christian Wilker, Dipl.-Soz.Päd. Jennifer Valerian, Prof. Dr. Dipl.-Theol. Christine M.Freitag. Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Frankfurter Autismus-Therapie- und Forschungszentrum, Universitätsklinikum der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Rezensionen
"... Ich bin sehr froh, dass ich dieses Buch habe, da es mir ein klares Arbeitsvorgehen bietet. Die Checkliste zur Interventionsplanung gibt auf drei Seiten die Möglichkeit, gekonntes Verhalten zu notieren und die nächsten Ziele zu erkennen. Die Autoren befürworten ein Lernen in natürlichen Spielsituationen und die zahlreichen Therapiebeispiele sind hilfreich und gut umsetzbar. ... Alles in allem ist dieses Buch eine sehr gute Investition für alle, die mit Kindern mit ASS arbeiten." (Tine Schwarz, in: Theraplay Schwierige Kinder, Heft 78, 2019)

"... Das Manual wird sowohl den Anforderungen des Patienten und seiner Familie als auch der aktuellen Forschungslage in vollem Umfang gerecht und ist nicht nur für Verhaltenstherapeuten eine Bereicherung ..." (Dr. Sabine Ludyga, in: Frühförderung interdisziplinär, Jg. 37, Heft 4, 2018)