58,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
29 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Aus den Besprechungen: "Obwohl schlicht Lehrbuch benannt, stellt dieses Werk eine gewaltige Synthese der analytischen Erfahrung und des analytischen Denkens dar und überschreitet in seiner kritischen Fragestellung, der großen Vielfalt der miteinbezogenen Gesichtspunkte und der Neuintegration der Erkenntnisse von neun Jahrzehnten den bescheideneren Rahmen eines Lehrbuches. Eher könnte man es als eine kritische Untersuchung des gesamten Lehrgebäudes und Wirkens der modernen Psychoanalyse bezeichnen. Damit rückt es die forschungstheoretischen und praktischen Bemühungen des Ulmer…mehr

Produktbeschreibung
Aus den Besprechungen: "Obwohl schlicht Lehrbuch benannt, stellt dieses Werk eine gewaltige Synthese der analytischen Erfahrung und des analytischen Denkens dar und überschreitet in seiner kritischen Fragestellung, der großen Vielfalt der miteinbezogenen Gesichtspunkte und der Neuintegration der Erkenntnisse von neun Jahrzehnten den bescheideneren Rahmen eines Lehrbuches. Eher könnte man es als eine kritische Untersuchung des gesamten Lehrgebäudes und Wirkens der modernen Psychoanalyse bezeichnen. Damit rückt es die forschungstheoretischen und praktischen Bemühungen des Ulmer Forschungszentrums in den Mittelpunkt der analytischen Diskussion und erweist von neuem die überragende Bedeutung der Thomä-Gruppe für die heutige Psychoanalyse. ...eines der bedeutsamsten Werke der modernen Psychoanalyse..." - L. Wurmser, Psyche.
Das Standardlehrbuch in Neuauflage! Psychosomatische Medizin und Psychiatrie sind ohne Psychoanalyse nicht denkbar. Die Psychoanalyse hat eine über 100-jährige Geschichte und Tradition. Jeder der sich mit dem Gedanken trägt psychotherapeutisch, psychosomatisch oder psychiatrisch tätig zu sein, wird sich mit der Psychoanalyse auseinandersetzen.
Die Auflage des Lehrbuchs der Psychoanalyse setzt hier Maßstäbe. Seit über 20 Jahren erfolgreich auf dem Markt und übersetzt in zehn Sprachen, gilt es als verlässliche Wissensquelle und repräsentiert den gegenwärtigen Stand der modernen Psychoanalyse.Band 1 liefert die praxisbezogenen Fundamente der psychoanalytischen Theorien: die grundlegenden Begriffe und Theorien der psychoanalytischen Behandlungstechnik wie Übertragung, Beziehung, Gegenübertragung, Widerstand und Traum, die für Einleitung und Durchführung der psychoanalytischen Behandlung notwendigen Schritte, die Beschreibung von Prozessmodellen.Sämtliche Kapitel wurden überarbeitet und aktualisiert. Dank eines übersichtlichen Layouts wird das Lesen und Blättern zum Vergnügen. Psychoanalyse ist weder eine Wissenschaft für sich, noch staubtrocken oder langweilig. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 11574491
  • 3., überarb. u. aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 464
  • Erscheinungstermin: 19. April 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 175mm x 30mm
  • Gewicht: 917g
  • ISBN-13: 9783540297505
  • ISBN-10: 3540297502
  • Artikelnr.: 20792360
Autorenporträt
Horst Kächele, Prof. Dr. med., ist Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm sowie Psychoanalytiker. Arbeitsfelder: Psychoanalytische Verlaufs- und Ergebnisforschung
Inhaltsangabe
Zur Lage der Psychoanalyse - eine Einführung.- Übertragung und Beziehung.- Gegenübertragung.- Widerstand.- Traumdeutung.- Das Erstinterview und die Dritten im Bunde.- Regeln.- Mittel, Wege und Ziele.- Der psychoanalytische Prozess.- Zum Verhältnis von Theorie und Praxis.