54,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1m Auftrag des Vorstands der Gesellschaft fur Kognitionswissenschaft legen wir hier den Tagungsband der 3. Fachtagung der Gesellschaft vor. Die Tagung KogWis97 fand im September 1997 an der Friedrich-Schiller-Universitat Jena statt. Die Gestaltung des Bandes ist von der Absicht getragen, den Kommunikationsaus tausch zwischen den einzelnen Forschungsgruppen zu fordern. Wir betrachten diesen Kommunikationsaustausch zwischen den Disziplinen im gegenwiirtigen Entwicklungs stadium unserer Gesellschaft fur auBerordentlich wichtig, denn er ist Grundlage und Voraussetzung fur das Wachsen der noch…mehr

Produktbeschreibung
1m Auftrag des Vorstands der Gesellschaft fur Kognitionswissenschaft legen wir hier den Tagungsband der 3. Fachtagung der Gesellschaft vor. Die Tagung KogWis97 fand im September 1997 an der Friedrich-Schiller-Universitat Jena statt. Die Gestaltung des Bandes ist von der Absicht getragen, den Kommunikationsaus tausch zwischen den einzelnen Forschungsgruppen zu fordern. Wir betrachten diesen Kommunikationsaustausch zwischen den Disziplinen im gegenwiirtigen Entwicklungs stadium unserer Gesellschaft fur auBerordentlich wichtig, denn er ist Grundlage und Voraussetzung fur das Wachsen der noch jungen Gesellschaft fur Kognitionswissen schaft in unserem Land. Wir haben uns deshalb - im Gegensatz zum Tagungsband der KogWis96 - dazu entschlossen, moglichst eine gro13e Anzahl von Autoren zu Wort kommen zu lassen. Auf der Basis von Vorschlagen der Referategruppenleiter besorgten die Mitglieder des Programmkomitees sowie die Mitglieder des Vorstands der Gesellschaft die endgfiltige Auswahl der hier veroffentlichten Arbeiten. Sie stellen erweiterte und ausgearbeitete Fassungen der gehaltenen Vortrage dar. Dieser Gedanke einer breiten Forderung von Information muBte notwendigerweise zu Lasten von Uberblicksbeitragen gehen. Wer in diesem Band zusammenfassende Entwicklungslinien sucht, wird sie vergeblich fm den. Es ist in der Gesellschaft fur Kognitionswissenschaft schon fast Tradition, da13 Uberblicksbeitrage in der Zeitschrift fur Kognitionswissenschaft vorgestellt werden. Wir wollen den interessierten Leser daher auf diese Informationsquelle verweisen.