0,99 €
Statt 19,99 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
0,99 €
Statt 19,99 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 19,99 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 19,99 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Haseks Schelmenroman gilt als Paradestück des Anti-Militarismus und der Satirekunst der ersten Häfte des Zwanzigsten Jahrhunderts. Brillant karrikiert der Tscheche Hasek den Soldaten Schwejk, der mit der österreichisch-ungarischen Armee in den Krieg ziehen soll und sich vor jeder denklichen Aufgabe zu drücken versucht. Dies ist die vollständige Ausgabe mit allen vier Büchern.

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.34MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Haseks Schelmenroman gilt als Paradestück des Anti-Militarismus und der Satirekunst der ersten Häfte des Zwanzigsten Jahrhunderts. Brillant karrikiert der Tscheche Hasek den Soldaten Schwejk, der mit der österreichisch-ungarischen Armee in den Krieg ziehen soll und sich vor jeder denklichen Aufgabe zu drücken versucht. Dies ist die vollständige Ausgabe mit allen vier Büchern.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Hasek, Jaroslav
Jaroslav Hasek (1883-1923) war ein tschechischer Schriftsteller, der vor allem durch seine literarische Figur des "braven Soldaten Schwejk" berühmt wurde. Im Ersten Weltkrieg diente Hasek im Böhmischen Infanterie-Regiment an der Ostfront. In russischer Kriegsgefangenschaft schloss er sich der tschechischen Legion an und wechselte dann zur Roten Armee. 1920 kehrte er mit einer russischen Frau nach Prag zurück, ohne vorher von seiner ersten Frau Jarmila geschieden worden zu sein. Er nahm die Arbeit an seinem Hauptwerk "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" während des Weltkriegs auf. Er sollte unvollendet bleiben. Sein Autor litt an im Krieg zugezogener Tuberkulose und war zusätzlich geschwächt durch langjährigen, starken Alkoholkonsum. Jaroslav Hasek starb im Alter von nur 39 Jahren.