Zirkuläre Positionen
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Band "Zirkuläre Positionen" verfolgt die Absicht, konstruktivistisches, kybernetisches und systemtheoretisches Denken als praxisorientierte Theorien zu entdecken. Die Verbindung zwischen authentischer Darstellung der jeweiligen zentralen Ansätze in Interviews (u. a. mit Luhmann, von Foerster, Knorr Cetina, Serres, Baumann...) und kommentierenden Einführungen erschließt die Spannweite der Theorien wie auch deren Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten in professionellen Praxisfeldern. Das Bindeglied aller Beiträge ist die zirkuläre Argumentation. Diskutiert werden u. a. Probleme der…mehr

Produktbeschreibung
Der Band "Zirkuläre Positionen" verfolgt die Absicht, konstruktivistisches, kybernetisches und systemtheoretisches Denken als praxisorientierte Theorien zu entdecken. Die Verbindung zwischen authentischer Darstellung der jeweiligen zentralen Ansätze in Interviews (u. a. mit Luhmann, von Foerster, Knorr Cetina, Serres, Baumann...) und kommentierenden Einführungen erschließt die Spannweite der Theorien wie auch deren Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten in professionellen Praxisfeldern. Das Bindeglied aller Beiträge ist die zirkuläre Argumentation. Diskutiert werden u. a. Probleme der Forschungsmethodik, die sich aus der Beobachtungsabhängigkeit auch des wissenschaftlichen Beobachtens ergeben, Probleme der Kommunikation, die auf die Selbstbezüglichkeit kommunikativer Verstehensprozesse zurückgehen, wie auch Fragen der Ethik, die die Rückbetroffenheit durch eigene Weltentwürfe betreffen. Außerdem werden zentrale Konzepte wie der "blinde Fleck", die "black box" und die "strukturelle
Kopplung" sowie Leitmetaphern wie die des "Jokers", des "Parasiten" und des "Engels" erläutert. Die Interviews und Beiträge bieten einen leicht verständlichen, zuweilen unterhaltsam-spannenden Zugang zu komplexen Problemen und Entwürfen aktueller Theorien - eine ertragreiche Expedition in eine Welt ohne Denktabus und ideologische Beschränkungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 1997.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 29. Juli 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 14mm
  • Gewicht: 421g
  • ISBN-13: 9783531129648
  • ISBN-10: 3531129643
  • Artikelnr.: 06844826
Autorenporträt
Dr. Theodor M. Bardmann ist Professor für Medienkommunikation an der FH Niederrhein in Mönchengladbach sowie Privatdozent für Soziologie an der RWTH Aachen.
Inhaltsangabe
Konstruktivismus als 'Strategie der Weltentfaltung' - 'Wir sind verdammt, frei zu sein!' - 'Wie konstruiert man in eine Welt, die so ist, wie sie ist, Freiheiten hinein?' - 'Das wirkliche Problem ist, daß wir keine Probleme haben!' - 'Postmoderne als Chance der Moderne' - 'Realität + Illusion = Wirklichkeit' - 'Nicht wir führen die Konversation, die Konversation führt uns!' - '... nach einer gewissen Zeit müßt ihr mich vergessen!' - 'Zu wissen bedeutet zu sein!' - 'In jeder Gegenwart muß neu begonnen werden!'.