Roland Barthes
28,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Eine Hommage an den 1980 verstorbenen Wissenschaftler, ein Querschnitt durch sein geistiges SchaffenRoland Barthes: 'Eine Lektion in Aufrichtigkeit'Jacques Derrida: Die Tode des Roland BarthesJean-Pierre Richard: Decke, Nahtstelle, Zwischenraum, PunktFrançois Flahault: Über S/Z und die Analyse von ErzählungenGérard Genette: Tagebuch, Anti-TagebuchTzvetan Todorov: Der letzte BarthesSerge Doubrovsky: Eine tragische SchreibweiseRéda Bensmaïa: Vom Fragment zum DetailMichel Charles: Die Liebe zur Literatur…mehr

Produktbeschreibung
Eine Hommage an den 1980 verstorbenen Wissenschaftler, ein Querschnitt durch sein geistiges SchaffenRoland Barthes: 'Eine Lektion in Aufrichtigkeit'Jacques Derrida: Die Tode des Roland BarthesJean-Pierre Richard: Decke, Nahtstelle, Zwischenraum, PunktFrançois Flahault: Über S/Z und die Analyse von ErzählungenGérard Genette: Tagebuch, Anti-TagebuchTzvetan Todorov: Der letzte BarthesSerge Doubrovsky: Eine tragische SchreibweiseRéda Bensmaïa: Vom Fragment zum DetailMichel Charles: Die Liebe zur Literatur
  • Produktdetails
  • Verlag: Boer / Books on Demand
  • Neudruck der Auflage 1987
  • Seitenzahl: 244
  • Erscheinungstermin: 3. August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 16mm
  • Gewicht: 319g
  • ISBN-13: 9783924963095
  • ISBN-10: 3924963096
  • Artikelnr.: 24981070
Autorenporträt
Roland Barthes, geb. 1915, gest. 1980, französischer Literaturkritiker, Wissenschaftler und Essayist; wurde mit seinen strukturalistischen Analysen zu den den Mythen des Alltags (Mode) auch in Deutschland seit den 60er Jahren ein vielgelesener und zitierter Autor. Bekannt wurde er vor allem durch die folgenden Titel: 'Mythen des Alltags' (dt. 1964); 'Lust am Text' (dt. 1973); 'S/Z' (dt. 1976); 'Über mich selbst' (dt. 1978); 'Das Reich der Zeichen' (dt. 1981); 'Die Sprache der Mode' (dt. 1985).