Ablösung - Serres, Michel
28,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Michel Serres erzählt vier Geschichten, in denen exemplarisch grundlegende philosophische Fragen behandelt werden. Dabei taucht immer wieder der Begriff der 'Ordnung' auf, den er im modernen strukturalistischen Sinn versteht und als Interpretationsmatrix unterschiedlichster Erscheinungsformen auffaßt. Dabei wird eine erzählerische und dichterische Begabung deutlich, die ihn weit über das normale wissenschaftliche Niveau hinaushebt.…mehr

Produktbeschreibung
Michel Serres erzählt vier Geschichten, in denen exemplarisch grundlegende philosophische Fragen behandelt werden. Dabei taucht immer wieder der Begriff der 'Ordnung' auf, den er im modernen strukturalistischen Sinn versteht und als Interpretationsmatrix unterschiedlichster Erscheinungsformen auffaßt. Dabei wird eine erzählerische und dichterische Begabung deutlich, die ihn weit über das normale wissenschaftliche Niveau hinaushebt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Boer / Books on Demand
  • Neudruck der ersten Auflage 1987
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 28. Juli 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 9mm
  • Gewicht: 174g
  • ISBN-13: 9783924963040
  • ISBN-10: 3924963045
  • Artikelnr.: 25208624
Autorenporträt
Michel Serres, geb. 1930, lehrt Wissenschaftsgeschichte an der Sorbonne in Paris. Deutsche Veröffentlichungen: Carpaccio. Ästhetische Zugänge, Reinbeck 1981 (Esthétiques. Sur Carpaccio, 1975); Der Parasit, Frankfurt a.M. 1981 (Le Parasite, 1980). Das vorliegende Werk erschien 1983 unter dem Titel »Détachement« bei Flammarion, Paris.