7,99 €
Statt 16,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
7,99 €
Statt 16,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 16,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 16,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Lioba Werrelmann ist Journalistin und hat jahrelang als Hauptstadtkorrespondentin für den WDR in Berlin gearbeitet. Im Alter von zwei Jahren wurde sie zum ersten Mal am Herzen operiert. Sie gehört zum ersten großen Schwung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern, die dank der modernen Medizin erwachsen wurden. Doch mit Mitte dreißig litt Lioba Werrelmann plötzlich unter schweren Herzrhythmusstörungen. Es begann eine schier unglaubliche Odyssee durch das deutsche Gesundheitssystem: Von Ärzten, die vollkommen überfordert waren, zu Krankenkassen, die lebenswichtige Hilfe nicht bezahlten.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.63MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Lioba Werrelmann ist Journalistin und hat jahrelang als Hauptstadtkorrespondentin für den WDR in Berlin gearbeitet. Im Alter von zwei Jahren wurde sie zum ersten Mal am Herzen operiert. Sie gehört zum ersten großen Schwung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern, die dank der modernen Medizin erwachsen wurden. Doch mit Mitte dreißig litt Lioba Werrelmann plötzlich unter schweren Herzrhythmusstörungen. Es begann eine schier unglaubliche Odyssee durch das deutsche Gesundheitssystem: Von Ärzten, die vollkommen überfordert waren, zu Krankenkassen, die lebenswichtige Hilfe nicht bezahlten. Eindringlich und aufrüttelnd beschreibt die Journalistin, wie es ist, wenn man als todkranker Mensch vom Gesundheitssystem im Stich gelassen wird. Mit ihrem Buch möchte sie all jenen eine Stimme geben, die nicht in der Lage sind, selbst für die bestmögliche medizinische Behandlung zu kämpfen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Lioba Werrelmann, geboren 1970, studierte Politikwissenschaft, Staatsrecht und Germanistik. Sie machte ein Volontariat bei einem großen öffentlich-rechtlichen Sender und arbeitete als Radiomoderatorin und Fernsehautorin. Viele Jahre berichtete sie als Hauptstadtkorrespondentin aus Berlin. Sie lebt und arbeitet im Rheinland.
Rezensionen
"Mit viel Humor beschreibt Lioba Werrelmann, was es bedeutet, mit einem angeborenen Herzfehler zu leben... Ihre Stehaufmännchen-Geschichte, wie sie ihr Buch nennt, ist ebenso unterhaltsam wie informativ." Dr. Ulrike Schimming Stern Gesund Leben 20140515