-54%
15,28 €
Statt 32,99 €**
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 32,99 €**
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 32,99 €**
-54%
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 32,99 €**
-54%
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die inhaltliche Annäherung an Macht und Herrschaft in den Sozialwissenschaften ist vielfältig gewesen. Diese reichte von theoretischen Begriffsbildungen bis hin zu konkreten empirischen Untersuchungen von Machtgebilden und Herrschaftszusammenhängen. In diesem Band soll anhand zentraler Autoren und Themenfelder von Soziologie und Politikwissenschaft die Vieldeutigkeit theoretischer Befunde und Konzeptionen von "Macht" und "Herrschaft" verdeutlicht werden. Die einzelnen Beiträge arbeiten jeweils heraus, welche inhaltliche Füllung diese Phänomene erfahren haben, wie sie begrifflich differenziert…mehr

Produktbeschreibung
Die inhaltliche Annäherung an Macht und Herrschaft in den Sozialwissenschaften ist vielfältig gewesen. Diese reichte von theoretischen Begriffsbildungen bis hin zu konkreten empirischen Untersuchungen von Machtgebilden und Herrschaftszusammenhängen. In diesem Band soll anhand zentraler Autoren und Themenfelder von Soziologie und Politikwissenschaft die Vieldeutigkeit theoretischer Befunde und Konzeptionen von "Macht" und "Herrschaft" verdeutlicht werden. Die einzelnen Beiträge arbeiten jeweils heraus, welche inhaltliche Füllung diese Phänomene erfahren haben, wie sie begrifflich differenziert wurden und wo die Besonderheiten und Innovationen des jeweiligen Ansatzes zu sehen sind.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 15.08.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783531934693
  • Artikelnr.: 37359217
Autorenporträt
Dr. Peter Imbusch ist Professor für Politische Soziologie an der Bergischen Universität Wuppertal.
Inhaltsangabe
Macht und Herrschaft in der Diskussion - Gottes Gnade - Bürgers Recht.- Macht und Herrschaft in der politischen Philosophie der Neuzeit.- Vom Traum zum Bewusstsein einer Sache gelangen: Analyse und Kritik von Macht und Herrschaft durch Marx und Engels.- Die Entdeckung der Eliten: Mosca und Pareto.- Max Weber: Amorphe Macht und Herrschaftsgehäuse.- Löwe und Fuch.- Antonio Gramscis Beitrag zu einer kritischen Theorie bürgerlicher Herrschaft.- 'Nicht bei sich selber zu Hause sein'.- Horkheimer und Adorno über Macht und Herrschaft.- 'Macht' in den Schriften von Talcott Parsons.- Die Eigensinnigkeit des Politischen. Hannah Arendt über Macht und Herrschaft.- Mächtige Kommunikation in Niklas Luhmanns Theorie sozialer Systeme.- Die Zweideutigkeit der Demokratie.- Zur Macht- und Herrschaftsproblematik bei Jürgen Habermas und Jean-François Lyotard.