Alter(n) in der alternden Gesellschaft - Thieme, Frank
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Gesellschaft, genauer Politik und Medienschaffende, haben das"Alter"entdeckt. Das Problem: Seit vierzig Jahren sinken in Deutschland die Geburtenzahlen und verharren auf einem so niedrigen Niveau, dass der Bestand der Bevölkerung gefährdet ist. DasVerhältnis von Leistungsträgern und Leistungsempfängern gerät aus dem Lot. Das Buch will informierenüber die Ursachen und Folgen des Alters und des Alterns - der Menschen und der Gesellschaft -,über Lebenslagen, körperlichen und geistigen Altersabbau und die Möglichkeiten ?erfolgreichen Alterns?, ebensoüber Bedingungen des Sterbens und des Umgangs mit dem Tod.…mehr

Produktbeschreibung
Die Gesellschaft, genauer Politik und Medienschaffende, haben das"Alter"entdeckt. Das Problem: Seit vierzig Jahren sinken in Deutschland die Geburtenzahlen und verharren auf einem so niedrigen Niveau, dass der Bestand der Bevölkerung gefährdet ist. DasVerhältnis von Leistungsträgern und Leistungsempfängern gerät aus dem Lot. Das Buch will informierenüber die Ursachen und Folgen des Alters und des Alterns - der Menschen und der Gesellschaft -,über Lebenslagen, körperlichen und geistigen Altersabbau und die Möglichkeiten ?erfolgreichen Alterns?, ebensoüber Bedingungen des Sterbens und des Umgangs mit dem Tod.
  • Produktdetails
  • Lehrbuch
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85027504
  • 2008
  • Seitenzahl: 332
  • Erscheinungstermin: 27. November 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 426g
  • ISBN-13: 9783531145631
  • ISBN-10: 3531145630
  • Artikelnr.: 14702463
Autorenporträt
Dr. Frank Thieme ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum.
Inhaltsangabe
Wege zur Alter(n)sforschung - Demographischer Wandel und alternde Gesellschaft - Leistungsfähigkeit und gesundheitliche Defizite im Alter - Leben im Alter - Soziale Sicherung im Alter - Sterben und Tod im Alter