Risikoethik - Nida-Rümelin, Julian;Schulenburg, Johann;Rath, Benjamin
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Rationally coping with situations with uncertain consequences is a matter of universal concern in modern societies. Here a critique of current paradigms of dealing with risk is the starting point for developing an ethics of risk that also takes into account individual rights and justice. The basis for this work is provided by a clear terminological analysis, as well as insights derived from modern decision theory. In addition, the application of this conception of the ethics of risk to contract theory serves to elucidate its political relevance.
Der rationale Umgang mit Risiko ist ein
…mehr

Produktbeschreibung
Rationally coping with situations with uncertain consequences is a matter of universal concern in modern societies.
Here a critique of current paradigms of dealing with risk is the starting point for developing an ethics of risk that also takes into account individual rights and justice. The basis for this work is provided by a clear terminological analysis, as well as insights derived from modern decision theory. In addition, the application of this conception of the ethics of risk to contract theory serves to elucidate its political relevance.
Der rationale Umgang mit Risiko ist ein allgegenwärtiges Thema in modernen Gesellschaften, und die Implikationen konkreter Risikopraxen sind nicht mehr nur im Umgang mit Hochtechnologien Gegenstand zeitgenössischer ethischer Debatten. Die Fruchtlosigkeit bisheriger Ansätze einer umfassenden und kohärenten Risikopraxis verdankt sich zum Teil bereits den Unklarheiten auf der begrifflichen Ebene. Aus diesem Grund klären die Autoren zunächst ausführlich die relevanten Begriffe und Handlungssituationen im Umgang mit Risiko und analysieren die zentralen Paradigmen zeitgenössischer Risikopraxis. Im Anschluss werden die maßgeblichen entscheidungstheoretischen Kriterien im Umgang mit Risiko dargestellt und im Hinblick auf die jeweiligen Stärken und Schwächen analysiert. Der konstruktive Teil dieses Bandes zielt auf die Entwicklung einer Perspektive der Risikoethik, die auch Individualrechte und Gerechtigkeit berücksichtigt und zugleich anschlussfähig ist gegenüber der zeitgenössischen Entscheidungs- und Spieltheorie. Über eine kontraktualistische Konkretisierung wird zudem die politische Relevanz dieses risikoethischen Ansatzes aufgezeigt.
  • Produktdetails
  • Grundthemen Philosophie
  • Verlag: De Gruyter
  • Erscheinungstermin: 14. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 158mm x 18mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783110219975
  • ISBN-10: 3110219972
  • Artikelnr.: 36134027
Autorenporträt
Julian Nida-Rümelin undJohann Schulenburg, Ludwig-Maximilians-Universität München; Benjamin Rath, Hamburg.