Modernisierung deutscher Wahlkämpfe? - Krewel, Mona
99,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,83 monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zentrales Anliegen des Buchs ist die Beschreibung und Erklärung der Entwicklungen in den Kampagnen von CDU und SPD zu den Bundestagswahlen von 1957, 1961 und 1965. Dabei wird insbesondere möglichen zeitlichen Unterschieden in der Kampagnenentwicklung von CDU und SPD ebenso wie den diesen Unterschieden zugrunde liegenden Ursachen besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Darüber hinaus wird aber auch geklärt, ob die vorgefundenen Entwicklungen in den Kampagnen der beiden großen Parteien für eine Modernisierung des Wahlkampfs im Zeitraum zwischen 1957 und 1965 sprechen und die Wahlkämpfe zwischen Ende…mehr

Produktbeschreibung
Zentrales Anliegen des Buchs ist die Beschreibung und Erklärung der Entwicklungen in den Kampagnen von CDU und SPD zu den Bundestagswahlen von 1957, 1961 und 1965. Dabei wird insbesondere möglichen zeitlichen Unterschieden in der Kampagnenentwicklung von CDU und SPD ebenso wie den diesen Unterschieden zugrunde liegenden Ursachen besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Darüber hinaus wird aber auch geklärt, ob die vorgefundenen Entwicklungen in den Kampagnen der beiden großen Parteien für eine Modernisierung des Wahlkampfs im Zeitraum zwischen 1957 und 1965 sprechen und die Wahlkämpfe zwischen Ende der 50er und Mitte der 60er Jahre somit letztlich als Aufbruch in die Ära der modernen Kampagnenkommunikation bezeichnet werden können.
  • Produktdetails
  • Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung .31
  • Verlag: Nomos
  • Seitenzahl: 512
  • Erscheinungstermin: 27. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 154mm x 50mm
  • Gewicht: 764g
  • ISBN-13: 9783848717309
  • ISBN-10: 3848717301
  • Artikelnr.: 47610550