82,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Politische Öffentlichkeitsarbeit im Überblick This work seeks to provide answers on tort reform where thus far there have mainly been just questions. A number of post-reform studies have demonstrated that tort reform may not have the desired effects. This important work takes an empirical approach to addressing the issues.
Das erste umfassende Handbuchüber dieÖffentlichkeitsarbeit von Bundesregierungen und deren Beratern lässt hochrangige Vertreter und Experten aus Politik, PR, Wissenschaft, Journalismus und Recht zu Wort kommen. Die Facetten der regierungsnahen, strategischen
…mehr

Produktbeschreibung
Politische Öffentlichkeitsarbeit im Überblick
This work seeks to provide answers on tort reform where thus far there have mainly been just questions. A number of post-reform studies have demonstrated that tort reform may not have the desired effects. This important work takes an empirical approach to addressing the issues.

Das erste umfassende Handbuchüber dieÖffentlichkeitsarbeit von Bundesregierungen und deren Beratern lässt hochrangige Vertreter und Experten aus Politik, PR, Wissenschaft, Journalismus und Recht zu Wort kommen. Die Facetten der regierungsnahen, strategischen Politikvermittlung werden in einem Grundlagen- und Praxisteil beleuchtet. Veranschaulicht durch konkrete Beispiele beschreiben die 30 Autoren dabei auch die Möglichkeiten und Grenzen der Regierungskommunikation. Den bislang nur sporadischen Einzelaufsätzen und journalistischen Beiträgen zu Teilaspekten dieses Themenbereiches tritt mit diesem Handbuch endlich ein fundiertesÜberblickswerk entgegen.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85030032
  • 2006
  • Seitenzahl: 499
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 26mm
  • Gewicht: 856g
  • ISBN-13: 9783531151922
  • ISBN-10: 3531151924
  • Artikelnr.: 20863981
Autorenporträt
Miriam Melanie Köhler ist Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin an der Universität Augsburg. Christian H. Schuster lehrt an der Universität Augsburg zum Thema strategische Politikvermittlung und Regierungskommunikation.
Inhaltsangabe
Teil 1: Grundlagen der Regierungs
PR: Regierungs
PR von Gestern bis Heute
Akteure der Regierungs
PR und ihre Wechselbeziehungen
Regierungs
PR aus den Ministerien
Grenzen der Regierungs
PR; Teil 2: Ausgewählte Fragen in der Praxis: Die Kampagnen
Die Strategien
Die Instrumente
Die Herausforderung: Reformkommunikation
Die Qualität
Rezensionen
"Ausführlich und durchweg kenntnisreich wird das Zusammenspiel von Politik und Medien beleuchtet. [...] Alles in allem ist dieses vielschichtige Handbuch ein brauchbarer Leitfaden für Öffentlichkeitsarbeiter und nützlich zur Selbstvergewisserung für Journalisten." Das Parlament, 20.08.2007

"Die durchgehend gut strukturierten und ansprechend geschriebenen Artikel beleuchten in neun Kapiteln und 32 Beiträgen verschiedene Aspekte der Regierungs-PR wie Akteure, rechtliche Rahmenbedingungen, Kampagnen, Strategien, Instrumente und Qualitätssicherung. In der Gesamtschau erhält man [...] einen perspektivreichen Überblick über das Themenfeld." ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft, 02/2007

"Nach fast zwei Jahren Vorarbeit können die jungen Herausgeber Miriam Köhler und Christian Schuster ihr durchdachtes Werk als Gesellenstück präsentieren: [...]. Erfrischende Ideen und Beobachtungen finden sich [...] eine ganze Reihe." Public Affairs Manager, Frühjahr 2007

"Der Band bietet erstmals einen fundierten theoretischen- und praktischen Überblick über Voraussetzungen und Instrumente von Regierungskommunikation. [...] Ein Kompendium, dessen Lektüre vor allem internen und externen Praktikern der Regierungskommunikation uneingeschränkt empfohlen wird." PR Report, 04/2007

"[...] ein umfassendes und sehr vielschichtiges Werk, das Theorie und Praxisbeispiele lesenswert verknüpft." Medienspiegel, 03/2007

"Mehr als 40 Autoren beschreiben jeweils den ihnen am besten vertrauten Ausschnitt des Themas. So bekommen die Leser die wichtigsten Informationen aus erster Hand und können zugleich eine eigene Meinung zu den umstrittenen Facetten des Themas gewinnen." Therapie Online - Das Lifestylemagazin, 26.02.2007

"Ein fundiertes Nachschlagewerk für Praktiker und alle, die sich mit dieser komplexen Materie befassen. Ein leichterer Zugang zu der mitunter schweren Kost ist dabei gewährleistet, indem jedem Beitrag ein eigenes Titelblatt mit Gliederung, Inhaltsangabe, Schlüsselwör
…mehr