69,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses Handbuch versammelt die führenden Parteienforscher der Bundesrepublik Deutschland zur einer umfassenden Standortbestimmung der deutschen und internationalen Parteienforschung.

Produktbeschreibung
Dieses Handbuch versammelt die führenden Parteienforscher der Bundesrepublik Deutschland zur einer umfassenden Standortbestimmung der deutschen und internationalen Parteienforschung.
  • Produktdetails
  • Springer Handbuch
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Erscheinungstermin: 14. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 148mm x 55mm
  • Gewicht: 1715g
  • ISBN-13: 9783531176987
  • ISBN-10: 3531176986
  • Artikelnr.: 31461571
Autorenporträt
Prof. Dr. Oskar Niedermayer lehrt Politische Wissenschaft an der Freien Universität Berlin.
Inhaltsangabe
Grundlagen: Parteienforschung im Rahmen der Sozialwissenschaften.- Die Analyse einzelner Parteien.- Die Analyse von Parteiensystemen.- Typen und Funktionen von Parteien.- II. Die Binnenansicht von Parteien.- Parteimitgliedschaften.- Innerparteiliche Organisation und Willensbildung.- Die Programmatik der Parteien.- III. Parteien und ihre Umwelt.- Rechtliche Grundlagen.- Koalitionen von Parteien.- Parteien und Verfassungsorgane.- Einstellungen der Bürger zu den politischen Parteien.- Parteien und Medien.- Parteien, Verbände und Bewegungen.- IV. Parteienanalysen.- Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU).- Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD).- Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).- Die Freie Demokratische Partei (FDP).- Bündnis 90/Die Grünen (GRÜNE).- Die Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS)/DIE LINKE.- Der rechte Rand des Parteiensystems.- Die Piratenpartei Deutschland.- Arbeit für Bremen und Bremerhaven (AFB), FREIE WÄHLER und Südschleswigscher Wählerverband (SSW).- Kleinstparteien.- V. Parteiensystemanalysen.- Das Parteiensystem des Kaiserreichs und der Weimarer Republik.- Das Parteiensystem der DDR..- Das Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland.- Die Parteiensysteme der Bundesländer.- Parteien auf der kommunalen Ebene.- VI. Internationale Analysen.- Europarteien als Institutionalisierung von Parteienfamilien in der Europäischen Union.- Die Parteiensysteme der EU-Mitgliedsstaaten.- Die Europäisierung nationaler Parteien und europäische Parteien.- Anhang: Daten und Fakten zu den Parteien und zum Parteiensystem.
Mit Beiträgen von Elmar Wiesendahl, Oskar Niedermayer, Uwe Jun, Sebastian Bukow, Thomas Poguntke, Nicolas Merz, Sven Regel, Martin Morlok, Aron Buzogány, Sabine Kropp, Frank Decker, Oscar Gabriel, Isabelle Borucki, Daniel Reichard, Thomas von Winter, Udo Zolleis, Josef Schmid, Tim Spier, Ulrich von Alemann, Michael Weigl, Hans Vorländer, Lothar Probst, Armin Pfahl-Traughber, Richard Stöss, Uwe Kranenpohl, Eckhard Jesse, Everhard Holtmann, Benjamin Höhne, Benjamin von dem Berge, Thomas Poguntke