Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse
129,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,34 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse bietet in über 40 Kapiteln eine umfassende Darstellung multivariater Analyseverfahren. Schwerpunkte des Handbuchs bilden Grundlagen der Datenanalyse, regressionsanalystische Verfahren für Quer- und Längsschnittsdaten sowie Skalierungsverfahren. Behandelt werden u. a. OLS-, logistische und robuste Regression, Strukturgleichungsmodelle, Mehrebenen-, Panel-, Ereignisdaten- und Zeitreihenanalyse, MDS und Rasch-Modelle. Darüber hinaus werden viele neuere Verfahren dargestellt, etwa multiple Imputation, Bootstrappen, Analyse latenter Klassen und…mehr

Produktbeschreibung
Das Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse bietet in über 40 Kapiteln eine umfassende Darstellung multivariater Analyseverfahren. Schwerpunkte des Handbuchs bilden Grundlagen der Datenanalyse, regressionsanalystische Verfahren für Quer- und Längsschnittsdaten sowie Skalierungsverfahren. Behandelt werden u. a. OLS-, logistische und robuste Regression, Strukturgleichungsmodelle, Mehrebenen-, Panel-, Ereignisdaten- und Zeitreihenanalyse, MDS und Rasch-Modelle. Darüber hinaus werden viele neuere Verfahren dargestellt, etwa multiple Imputation, Bootstrappen, Analyse latenter Klassen und propensity score matching. Jedes Kapitel beginnt mit einer allgemein verständlichen Einführung. Es folgt eine Darstellung der mathematisch-statistischen Grundlagen. Anschließend wird jedes Verfahren anhand eines sozialwissenschaftlichen Beispiels vorgestellt. Die Beiträge enden mit Hinweisen auf typische Anwendungsfehler und einer kommentierten Literaturempfehlung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85036197
  • Seitenzahl: 1098
  • Erscheinungstermin: 13. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 184mm x 68mm
  • Gewicht: 1960g
  • ISBN-13: 9783531163390
  • ISBN-10: 3531163396
  • Artikelnr.: 24789357
Autorenporträt
Prof. Dr. Christof Wolf ist Wissenschaftlicher Leiter der Abteilung "Dauerbeobachtung der Gesellschaft" der GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften und hat eine Professur für Sozialstrukturanalyse an der Universität Mannheim. PD Dr. Henning Best ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Methoden der empirischen Sozialforschung der Universität Mannheim.
Inhaltsangabe
Einführung.- Einführung: Sozialwissenschaftliche Datenanalyse.- Kausalität als Gegenstand der Sozialwissenschaften und der multivariaten Statistik.- Grundlagen der Datenanalyse.- Datengewinnung und Datenaufbereitung.- Uni-und bivariate deskriptive Statistik.- Graphische Datenexploration.- Der Umgang mit fehlenden Werten.- Gewichtung.- Grundlagen des statistischen Schließens.- Einführung in die Inferenz durch den nichtparametrischen Bootstrap.- Maximum-Likelihood Schätztheorie.- Messen und Skalieren.- Reliabilität, Validität, Objektivität.- Thurstone-und Likertskalierung.- Guttman-und Mokkenskalierung.- Item-Response-Theorie.- Hauptkomponentenanalyse und explorative Faktorenanalyse.- Korrespondenzanalyse.- Multidimensionale Skalierung.- Analyse von Häufigkeiten, Gruppen und Beziehungen.- Analyse kategorialer Daten.- Varianz-und Kovarianzanalyse.- Diskriminanzanalyse.- Clusteranalyse.- Analyse latenter Klassen.- Netzwerkanalyse.- Regressionsverfahren für Querschnittsdaten.- Lineare
Rezensionen
"[...] dieser Sammelband [wird] momentan an Vollständigkeit wohl von keinem anderen (deutschsprachigen) Werk übertroffen." -- pw-portal.de - portal für politikwissenschaft, 25.10.2010
"Das von Christof Wolf und Henning Best herausgegebene Handbuch ist ein exzellentes Werk. Aufgrund seiner Qualität und seines Umfangs zählt es [...] ab sofort zum Pflichtkanon der deutschsprachigen Methodenliteratur." Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 1-2011

"[...] dieser Sammelband [wird] momentan an Vollständigkeit wohl von keinem anderen (deutschsprachigen) Werk übertroffen." pw-portal.de - portal für politikwissenschaft, 25.10.2010