Österreich im Europarat 1956-2006
140,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,83 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Österreich ist der am 5. Mai 1949 unterzeichneten Satzung des Europarates am 16. April 1956 beigetreten, so dass sich 2006 seine Mitgliedschaft zum 50. Male jährte. Aus diesem Anlass soll der besonders aktiven Mitarbeit Österreichs in dieser wichtigsten politischen Regionalorganisation Europas entsprechend gedacht werden. Der umfassende und systematisch konzipierte Sammelband über die Entwicklung des Europarates an sich sowie über die Aktivitäten Österreichs wird anhand einschlägiger Einzelberichte der jeweiligen Fachleute aus der Praxis dargestellt und ist die erste grundlegende…mehr

Produktbeschreibung
Österreich ist der am 5. Mai 1949 unterzeichneten Satzung des Europarates am 16. April 1956 beigetreten, so dass sich 2006 seine Mitgliedschaft zum 50. Male jährte. Aus diesem Anlass soll der besonders aktiven Mitarbeit Österreichs in dieser wichtigsten politischen Regionalorganisation Europas entsprechend gedacht werden. Der umfassende und systematisch konzipierte Sammelband über die Entwicklung des Europarates an sich sowie über die Aktivitäten Österreichs wird anhand einschlägiger Einzelberichte der jeweiligen Fachleute aus der Praxis dargestellt und ist die erste grundlegende Zusammenstellung der wichtigsten österreichischen Aktivitäten der letzten 50 Jahre. Der Dokumentenband enthält die einschlägigen Materialien und die wichtigsten im Sammelband zitierten Dokumente.
  • Produktdetails
  • Schriftenreihe des Herbert-Batliner-Europainstitutes Bd.12
  • Verlag: Böhlau Wien
  • Erscheinungstermin: 29. Juli 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 172mm x 78mm
  • Gewicht: 2395g
  • ISBN-13: 9783205776505
  • ISBN-10: 320577650X
  • Artikelnr.: 22816691
Autorenporträt
Prof. Waldemar Hummer, geb. 1942 in Steyr/Oberösterreich. Seit 1984 o. Prof. für Völkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck.