Herzog Friedrich IV. von Österreich, Graf von Tirol 1406-1439
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Herzog Friedrich mit der leeren Tasche (1406-1439) gehört zu den zwar populären, in Tirol aber - im Unterschied zum alten vorländischen und zum eidgenössischen Raum - immer noch wenig erforschten Landesfürsten. Die nahezu zweihundert Jahre alte Monographie von Clemens W. Graf Brandis stellt nach wie vor einen wichtigen Ausgangs- und Bezugspunkt für jede Beschäftigung mit Friedrichs Herrschaft in Tirol dar, kann aber methodisch wie inhaltlich naturgemäß nicht mehr befriedigen. Ein Symposium auf Schloss Tirol im Oktober 2017, dessen um drei zusätzlich eingeworbene Beiträge erweiterte Akten…mehr

Produktbeschreibung
Herzog Friedrich mit der leeren Tasche (1406-1439) gehört zu den zwar populären, in Tirol aber - im Unterschied zum alten vorländischen und zum eidgenössischen Raum - immer noch wenig erforschten Landesfürsten. Die nahezu zweihundert Jahre alte Monographie von Clemens W. Graf Brandis stellt nach wie vor einen wichtigen Ausgangs- und Bezugspunkt für jede Beschäftigung mit Friedrichs Herrschaft in Tirol dar, kann aber methodisch wie inhaltlich naturgemäß nicht mehr befriedigen. Ein Symposium auf Schloss Tirol im Oktober 2017, dessen um drei zusätzlich eingeworbene Beiträge erweiterte Akten hiermit vorgelegt werden, rückte dieser landesgeschichtlichen Forschungslücke auf den Leib und zeigte den Herzog und seine Zeit in ihren facettenreichen Bezügen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Athesia Buch
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: 1. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 177mm x 28mm
  • Gewicht: 824g
  • ISBN-13: 9788868393816
  • ISBN-10: 8868393816
  • Artikelnr.: 53189496
Autorenporträt
Brandhuber, Christoph§Christoph Brandhuber, Dr. phil., geb. 1981 in Bad Ischl, Lehramtsstudium Latein und Geschichte an der Paris-Lodron-Universität Salzburg, seit 2009 Leiter des Universitätsarchivs Salzburg, Publikationen zur Kultur-, Medizin- und Universitätsgeschichte.