Die Azteken - Prem, Hanns J.
Zur Bildergalerie
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Azteken teten in das Licht der europäischen Aufmerksamkeit genau zu dem Zeitpunkt, als durch die spanische Eroberung ihre eigenständige Geschichte zu einem abrupten Ende kam. Die Zeit davor verliert sich nach ein bis zwei Jahrhunderten zunehmend im Nebel von Sagen und Mythen. Die Geschichte der Azteken ist daher kurz und beinahe punktuell. Dieses Buch stellt das Selbstverständnis der Azteken dar, ihre Mythen und Sagen, die Religion und den Kult, aber auch Wirtschaft und Geschichte. Es verfolgt den schnellen Aufstieg der Azteken zur Großmacht, schildert ihre Kulur zum Zeitpunkt der…mehr

Produktbeschreibung
Die Azteken teten in das Licht der europäischen Aufmerksamkeit genau zu dem Zeitpunkt, als durch die spanische Eroberung ihre eigenständige Geschichte zu einem abrupten Ende kam. Die Zeit davor verliert sich nach ein bis zwei Jahrhunderten zunehmend im Nebel von Sagen und Mythen. Die Geschichte der Azteken ist daher kurz und beinahe punktuell. Dieses Buch stellt das Selbstverständnis der Azteken dar, ihre Mythen und Sagen, die Religion und den Kult, aber auch Wirtschaft und Geschichte. Es verfolgt den schnellen Aufstieg der Azteken zur Großmacht, schildert ihre Kulur zum Zeitpunkt der spanischen Eroberung und zeichnet ihr Schicksal unter der spanischen Herrschaft nach.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2035
  • Verlag: Beck
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 143
  • Erscheinungstermin: Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783406458354
  • ISBN-10: 3406458351
  • Artikelnr.: 06272444
Autorenporträt
Prof. Dr. Hanns J. Prem war Professor für Altamerikanistik / Ethnologie an der Universität Bonn.
Arbeitsschwerpunkte: Ethnohistorie Zentralmexikos (vorspanische und frühe koloniale Geschichte, kritische Quelleneditionen), autochthone Schriftsysteme, Bevölkerungsgeschichte; Archäologie des späten Klassikums und Postklassikums im nördlichen Yucatán.