Die Sozialstruktur Deutschlands im internationalen Vergleich - Steuerwald, Christian
37,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Nationale Sozialstrukturanalysen machen im Zeitalter der Globalisierung immer weniger Sinn. Daher wird in diesem Buch die Entwicklung der deutschen Sozialstruktur mit der anderer Länder verglichen. Im Mittelpunkt stehen dabei europäische Länder, in vieler Hinsicht werden aber auch außereuropäische, moderne und sich entwickelnde Länder einbezogen. Im Einzelnen werden Strukturen der Bevölkerung, der Haushalte und Familien, der Bildung und der Erwerbstätigkeit, der sozialen Ungleichheit, der sozialen Sicherung und der Lebensweisen einander gegenüber gestellt. Vergleichsmaßstäbe werden aus Modernisierungstheorien gewonnen.…mehr

Produktbeschreibung
Nationale Sozialstrukturanalysen machen im Zeitalter der Globalisierung immer weniger Sinn. Daher wird in diesem Buch die Entwicklung der deutschen Sozialstruktur mit der anderer Länder verglichen. Im Mittelpunkt stehen dabei europäische Länder, in vieler Hinsicht werden aber auch außereuropäische, moderne und sich entwickelnde Länder einbezogen. Im Einzelnen werden Strukturen der Bevölkerung, der Haushalte und Familien, der Bildung und der Erwerbstätigkeit, der sozialen Ungleichheit, der sozialen Sicherung und der Lebensweisen einander gegenüber gestellt. Vergleichsmaßstäbe werden aus Modernisierungstheorien gewonnen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 3., überarb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 4. September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 21mm
  • Gewicht: 525g
  • ISBN-13: 9783531158877
  • ISBN-10: 3531158872
  • Artikelnr.: 29377898
Autorenporträt
Dr. Christian Steuerwald lehrt und forscht an der Universität Trier und ist Gastwissenschaftler an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Der Vergleichsmaßstab: Die Modernisierung der Sozialstruktur.- Die Bevölkerung.- Lebensformen, Haushalte und Familien.- Bildung.- Erwerbstätigkeit.- Soziale Ungleichheit.- Soziale Sicherung.- Kultur und Lebensweise.- Schlussbemerkung: Eine neue Gesellschaftsstruktur nach der postindustriellen Gesellschaft?
Rezensionen
"Das Buch bietet eine ausführliche Beschreibung des Vergleichsmaßstabes, der aus Modernisierungstheorien gewonnen wird. [...] Das Buch richtet sich vor allem an Studierende und alle Personen, die sich einen raschen aber fundierten Überblick zum Thema 'sozialer Wandel' verschaffen wollen." -- beziehungsweise - Informationsdienst des Österreichischen Instituts für Familienforschung, 10/2007

"[...] ist die Publikation von Stefan Hradil, [...], von besonderem Reiz: Sein Lehrbuch ist das erste, welches die Entwicklung der Sozialstruktur Deutschlands durchgehend mit derjenigen in anderen Ländern vergleicht." -- Das Parlament, 30.05.2005