EUR 69,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die vorliegende Untersuchung wurde im April 2008 an der Georg-August- Universität Göttingen als Dissertation eingereicht. Dafür, dass sie so schnell - scheinen konnte und noch viel mehr dafür, dass sie überhaupt abgeschlossen w- den konnte, bin ich einer Vielzahl von Institutionen und Personen zu Dank v- pflichtet. Zunächst einmal der Studienstiftung des deutschen Volkes, die meine Pro- tion mit einem Stipendium finanziert und damit erst ermöglicht hat. Ebenso gilt mein Dank der Berlin Graduate School of Social Sciences (BGSS), von deren ide- len und materiellen Ressourcen ich 2006 und 2007…mehr

Produktbeschreibung
Die vorliegende Untersuchung wurde im April 2008 an der Georg-August- Universität Göttingen als Dissertation eingereicht. Dafür, dass sie so schnell - scheinen konnte und noch viel mehr dafür, dass sie überhaupt abgeschlossen w- den konnte, bin ich einer Vielzahl von Institutionen und Personen zu Dank v- pflichtet. Zunächst einmal der Studienstiftung des deutschen Volkes, die meine Pro- tion mit einem Stipendium finanziert und damit erst ermöglicht hat. Ebenso gilt mein Dank der Berlin Graduate School of Social Sciences (BGSS), von deren ide- len und materiellen Ressourcen ich 2006 und 2007 als Gastdoktorand in vielerlei Hinsicht profitieren konnte. Vor allem Martin Nagelschmidt hatte in der BGSS immer ein offenes Ohr für meine Anliegen. Der Deutsche Akademische Austausch Dienst hat mir mit einem Kurzstipendium Rechercheaufenthalte in Schweden und Großbritannien ermöglicht, dank eines Stipendiums des Deutsch-Französischen Instituts konnte ich auch dort zu Gast sein. Schließlich danke ich der VG Wort für einen großzügigen Druckkostenzuschuss.
  • Produktdetails
  • VS Research
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2008.
  • Seitenzahl: 364
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. xvi, 347 S. 14 Tabellen.
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 22mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783531163505
  • ISBN-10: 3531163507
  • Best.Nr.: 24767188
Autorenporträt
:Dr. Michael Koß promovierte bei Prof. Dr. Peter Lösche am Seminar für Politikwissenschaft der Universität Göttingen und Prof. Dr. André Kaiser am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft der Universität Köln. Er ist heute Postdoktorand an der Universität Oxford, England.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Die vergleichende Analyse von Parteienfinanzierungsregimes - Die Einführung einer staatlichen Parteienfinanzierung aus der Perspektive des neuen Institutionalismus - Der Konsens der Parteien und seine Operationalisierung - Überblick über die Parteiensysteme und Parteienfinanzierungsregimes - Die Entscheidungen über die staatliche Parteienfinanzierung in Deutschland, Schweden, Großbritannien und Frankreich
Rezensionen
"Insgesamt ein lesenswertes Buch, das am Beispiel der Finanzierung das Funktionieren von Parteiensystemen plastisch macht." Scheinwerfer, Oktober 2009