28,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wladimir Putin - Aggressor oder legitimer Verteidiger nationaler Interessen? Reformer oder Sowjetnostalgiker? Antiwestler oder Erneuerer einer ehemaligen Weltmacht? Nur wenige Politiker polarisieren so stark wie der derzeitige Präsident der Russischen Föderation. Und doch wissen wir nur wenig über einen Mann, der sich zum Symbol des aufstrebenden Russlands gemacht hat. Wer ist Wladimir Wladimirowitsch Putin, woher kommt er und vor allem: Wie betreibt er das politische Geschäft? Putin - der neue Zar ist die derzeit wohl umfassendste Beschreibung von Putins Weg zur Macht und von Russlands…mehr

Produktbeschreibung
Wladimir Putin - Aggressor oder legitimer Verteidiger nationaler Interessen? Reformer oder Sowjetnostalgiker? Antiwestler oder Erneuerer einer ehemaligen Weltmacht? Nur wenige Politiker polarisieren so stark wie der derzeitige Präsident der Russischen Föderation. Und doch wissen wir nur wenig über einen Mann, der sich zum Symbol des aufstrebenden Russlands gemacht hat. Wer ist Wladimir Wladimirowitsch Putin, woher kommt er und vor allem: Wie betreibt er das politische Geschäft?
Putin - der neue Zar ist die derzeit wohl umfassendste Beschreibung von Putins Weg zur Macht und von Russlands Renaissance als Gegenpol zum Westen. Steven Lee Myers liefert das packende Porträt eines politisch geschickten, ebenso kühl wie klug kalkulierenden Mannes mit enormen Ambitionen und geringen Skrupel. Er zeigt auch, dass ausgerechnet der Westen es war, von dem Putin das Handwerk der Macht gelernt hat und weshalb er sich später wieder, sozusagen als "enttäuschter Liebhaber", von ihm abgewendet hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Orell Füssli
  • Seitenzahl: 704
  • Erscheinungstermin: April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 169mm x 58mm
  • Gewicht: 1248g
  • ISBN-13: 9783280056028
  • ISBN-10: 3280056020
  • Artikelnr.: 44202404
Autorenporträt
Steven Lee Myers ist Journalist und arbeitete über 25 Jahre für die berühmte New York Times, davon viele Jahre als Chefkorrespondent in Moskau, was ihn zu einem der besten Putin-Kenner unserer Zeit gemacht hat. Myers lebt in Washington (D. C.).