15,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland die Diskussion um neue Steuerungsinstrumente auch auf den Bereich der Hochschulen ausgeweitet. Nach den Studienreformen stehen nun die Binnenmodernisierung und die Neuordnung der Außenverhältnisse von Hochschulen im Mittelpunkt der Hochschulmodernisierung. Hochschulautonomie, Hochschulräte, Globalbudgets, Zielvereinbarungen, leistungsorientierte Mittelvergabe sowie die Professionalisierung der Leitungsstrukturen sind dabei die wesentlichen Stichpunkte in der Diskussion. Wesentliche Ziele der Modernisierungsbemühungen liegen in der Neubestimmung des…mehr

Produktbeschreibung
In den letzten Jahren hat sich in Deutschland die Diskussion um neue Steuerungsinstrumente auch auf den Bereich der Hochschulen ausgeweitet. Nach den Studienreformen stehen nun die Binnenmodernisierung und die Neuordnung der Außenverhältnisse von Hochschulen im Mittelpunkt der Hochschulmodernisierung. Hochschulautonomie, Hochschulräte, Globalbudgets, Zielvereinbarungen, leistungsorientierte Mittelvergabe sowie die Professionalisierung der Leitungsstrukturen sind dabei die wesentlichen Stichpunkte in der Diskussion. Wesentliche Ziele der Modernisierungsbemühungen liegen in der Neubestimmung des Verhältnisses von Hochschule und Staat, in der Einführung von mehr Wettbewerb zwischen den Hochschulen sowie in der Reorganisation der Leitungsstrukturen. Im diesem Band ziehen ausgewiesene Experten eine erste Bilanz der Modernisierungsbemühungen in den Hochschulen. Sie schärfen den Blick dabei auch durch eine vergleichende Perspektive auf unterschiedliche Wege, die die Länder im föderativen System der Bundesrepublik gehen, und auf internationale Entwicklungen und Einflüsse. Nicht zuletzt fragen sie nach Lehren, die sich aus den Reformen der Kommunalverwaltungen für die Hochschulmodernisierung ziehen lassen.
  • Produktdetails
  • Modernisierung des öffentlichen Sektors, Sonderband Bd.34
  • Verlag: Edition Sigma
  • Seitenzahl: 166
  • Erscheinungstermin: 1. Mai 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 146mm x 12mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783836072847
  • ISBN-10: 383607284X
  • Artikelnr.: 26160873
Autorenporträt
Prof. Dr. Jörg Bogumil ist Professor für Vergleichende Stadt- und Regionalpolitikan der Fakultät für Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Dr. Rolf G. Heinze ist Professor für Wirtschaftssoziologie an der Ruhr-Universität Bochum und wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (InWIS).