Fachphraseologie am Beispiel der deutschen und der polnischen Fassung des Vertrags von Lissabon (eBook, ePUB) - Wozniak, Joanna
-1%
69,99 €
Statt 70,49 €**
69,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
35 °P sammeln
-1%
69,99 €
Statt 70,49 €**
69,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
35 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 70,49 €**
-1%
69,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
35 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 70,49 €**
-1%
69,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
35 °P sammeln
  • Format: ePub


Das Buch liefert eine Beschreibung und Klassifizierung von Fachphraseologismen sowie eine Analyse hinsichtlich der Struktur, Wortbildung, Semantik und Fachlichkeit. Hierfür exzerpiert die Autorin die deutschen und polnischen Fachphraseologismen aus dem Vertrag über die Europäische Union und dem Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union. Des Weiteren untersucht die Autorin mehrdimensional, ob eine Konventionalität und Formelhaftigkeit der untersuchten Vertragstexte auf einzelnen Textebenen nachweisbar ist.…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.47MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das Buch liefert eine Beschreibung und Klassifizierung von Fachphraseologismen sowie eine Analyse hinsichtlich der Struktur, Wortbildung, Semantik und Fachlichkeit. Hierfür exzerpiert die Autorin die deutschen und polnischen Fachphraseologismen aus dem Vertrag über die Europäische Union und dem Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union. Des Weiteren untersucht die Autorin mehrdimensional, ob eine Konventionalität und Formelhaftigkeit der untersuchten Vertragstexte auf einzelnen Textebenen nachweisbar ist.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Joanna Wozniak studierte Angewandte Linguistik und Verwaltung an der Adam-Mickiewicz-Universität Poznan in Polen. Seit ihrer Promotion 2014 arbeitet sie dort am Institut für Angewandte Linguistik. Ihre Forschungsgebiete sind Fachsprachen, Fach- und Textlinguistik, kontrastive deutsch-polnische Phraseologie.
Inhaltsangabe
Inhalt: Fachsprache(n) - Rechtssprache - Fachtexte - Rechtstexte - Verträge als Textsorte - Mehrdimensionale Textanalyse - Fachphraseologismen - Phraseologische Termini - Fachphraseme - Fachkollokationen - Funktionsverbgefüge - Lateinische Phrasen - Pragmatische Phraseologismen.
Rezensionen
"Mit ihrer Monographie legt Joanna Wozniak einen umfangreichen Beitrag zur Erforschung der fachphraseologischen Problematik des Deutschen und des Polnischen vor. [...] Die gewonnenen Erkenntnisse können für einen breiten Empfängerkreis von Bedeutung sein."
(Malgorzata Plominska, Studia Germanica Gedanensia 35/2016)