20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Diese Vorlesung aus dem Sommersemester 1961 ist die einzig überlieferte Einführung in die philosophische Anthropologie aus der Hand Plessners und bildet damit einen wichtigen Bezugspunkt der Forschung. Sie diente Plessner als Materialbasis für seine bekannte Abhandlung Conditio humana und bietet eine überaus verständliche und beispielreiche Einführung in dessen anthropologische Konzeption. Zu den behandelten Themen zählen die Genese und Funktion der philosophischen Anthropologie, das Problem der Sprache und der Umwelt sowie der Begriff der Person. Eine Entdeckung!…mehr

Produktbeschreibung
Diese Vorlesung aus dem Sommersemester 1961 ist die einzig überlieferte Einführung in die philosophische Anthropologie aus der Hand Plessners und bildet damit einen wichtigen Bezugspunkt der Forschung. Sie diente Plessner als Materialbasis für seine bekannte Abhandlung Conditio humana und bietet eine überaus verständliche und beispielreiche Einführung in dessen anthropologische Konzeption. Zu den behandelten Themen zählen die Genese und Funktion der philosophischen Anthropologie, das Problem der Sprache und der Umwelt sowie der Begriff der Person. Eine Entdeckung!
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2268
  • Verlag: Suhrkamp
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 108mm x 20mm
  • Gewicht: 158g
  • ISBN-13: 9783518298688
  • ISBN-10: 3518298682
  • Artikelnr.: 52361158
Autorenporträt
Plessner, Helmuth
Helmuth Plessner (1892-1985) war ein deutscher Philosoph und Soziologe sowie Hauptvertreter der philosophischen Anthropologie. Sein Werk liegt im Suhrkamp Verlag vor.
Rezensionen
"Was Plessner ... mit diesem Band hinterließ, ist das, was philosophische Anthropologie avant la lettre schon einmal war: offenes Magazin einer Erfahrungskunde des Menschen - im Angesicht der Herausforderungen seines Jahrhunderts."
Till Greite, Zeitschrift für Kulturphilosophie 13/2019