Neutestamentliches Griechisch - Fuß, Barbara
15,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Barbara Fuß bietet in ihrem Lernbuch das Vokabular und die Formenlehre des neutestamentlichen Griechisch auf kompakte, übersichtliche und benutzerfreundliche Weise dar.
Das Buch kann als Ergänzung zu einem Lehrbuch, als Begleitung für den Griechischunterricht und als Hilfe zum Selbststudium verwendet werden.…mehr

Produktbeschreibung
Barbara Fuß bietet in ihrem Lernbuch das Vokabular und die Formenlehre des neutestamentlichen Griechisch auf kompakte, übersichtliche und benutzerfreundliche Weise dar.

Das Buch kann als Ergänzung zu einem Lehrbuch, als Begleitung für den Griechischunterricht und als Hilfe zum Selbststudium verwendet werden.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.2910
  • Verlag: Mohr Siebeck / UTB
  • Artikelnr. des Verlages: UTB2910
  • 2., überarb. Aufl., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 24. April 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 248g
  • ISBN-13: 9783825239756
  • ISBN-10: 3825239756
  • Artikelnr.: 37627173
Autorenporträt
Dr. Barbara Fuß lehrt an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen.
Inhaltsangabe
Themenübersicht L 1-70 VIIAbkürzungen XSchrift und Lautung 1Lerneinheiten L 1-70 7Alphabetisches Register 147Verzeichnis der Wortfamilien undZusammenstellungen von Komposita 158Verzeichnis der Bibelstellen 159Literaturhinweise zur Vertiefung 161
Rezensionen
Aus: buchhändler heute - Heft 5/2007, Christian Prüfer, 01.05.2007
Für Theologiestudenten sowie alle, die sich mit dem Urtext des Neuen Testaments befassen wollen, ist die Kenntnis der griechischen Sprache unerlässlich. Das Buch Neutestamentliches Griechisch von Barbara Fuß ist ein Lernbuch zu Wortschatz und Formenlehre. Es ist als Ergänzung zu einem Lehrbuch gedacht und eignet sich auch hervorragend zum Selbststudium.

Aus: ekz-Informationsdienst, Kap, 21.07.2012
Griechischlernbuch zur Morphologie und Lexik mit Ausrichtung auf Formen und Vokabeln, die mit bestimmter Häufigkeit im Neuen Testament vorkommen. Es ist gedacht zur Ergänzung von Lehrbüchern, des Sprachunterrichts oder auch des Selbststudiums (Vorwort). Es sind also keine Texte enthalten, ebenso wenig gibt es Übungen oder Lernhinweise. Für seinen Zweck gut durchdachtes Konzept. Erschlossen auch zum Nachschlagen durch eine umfangreiche Übersicht zu den Themen, Vokabelregister, Verzeichnis der Bibelstellen. - Zur Begleitung der Sprachausbildung theologischer Studiengänge, mit Einschränkung vielleicht auch interessant für Laien, die sich für den griechischen Ursprung christlichen Wortschatzes interessieren.

Aus: theology.de, ?
Barbara Fuß bietet ihn ihrem Lehrbuch das Vokabular und die Formenlehre des neutestamtentlichen Griechisch auf kompakte, übersichtliche und benutzerfreundliche Weise dar. Das Buch kann als Ergänzung zu einem Lehrbuch, als Begleitung für den Griechischunterricht und als Hilfe zum Selbststudium verwendet werden.

Aus: lehrerbibliothek.de, Thomas Bernhard
Das vorliegende Lernbuch bietet das Vokabular und die Formenlehre des neutestamentlichen Griechisch auf kompakte, übersichtliche und benutzerfreundliche Weise - als Ergänzung zu einem Lehrbuch, als Begleitung für den Griechischunterricht und als Hilfe zum Selbststudium. Das bedeutet aber auch: Man kann nicht ausschließlich mit diesem Buch arbeiten. Das Vokabular umfasst alle Wörter des griechischen Neuen Testaments, die zehnmal und häufiger vorkommen, ergänzt um weitere theologisch bedeutsame, für einzelne neutestamentliche Autoren charakteristische oder einfach für die Beispielsätze notwendige Wörter. Die Vokabeln sind grundsätzlich nach der Häufigkeit ihres Vorkommens im Neuen Testament geordnet. Die Grammatiktafeln bieten eine Übersicht über die gesamte neutestamentliche Formenlehre. Für alles weitere ist eine Grammatik des neutestamentlichen Griechisch zu Rate zu ziehen, so betont die Verfasserin selbst ausdrücklich.
…mehr