Gegenübertragungsanalyse - König, Karl
30,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ziel der Gegenübertragungsanalyse ist es, die Gefühlsreaktionen und Handlungsimpulse des Psychotherapeuten zu verstehen, die im Umgang mit dem Patienten auftreten. Dadurch können sie in ihrer Intensität begrenzt und diagnostisch genutzt werden.Karl König entwickelt ein Konzept von Gegenübertragung, das die Reaktionen in ihrer Entstehung und Wirksamkeit erkennbar macht.…mehr

Produktbeschreibung
Ziel der Gegenübertragungsanalyse ist es, die Gefühlsreaktionen und Handlungsimpulse des Psychotherapeuten zu verstehen, die im Umgang mit dem Patienten auftreten. Dadurch können sie in ihrer Intensität begrenzt und diagnostisch genutzt werden.Karl König entwickelt ein Konzept von Gegenübertragung, das die Reaktionen in ihrer Entstehung und Wirksamkeit erkennbar macht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 235
  • Erscheinungstermin: Dezember 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 123mm x 16mm
  • Gewicht: 253g
  • ISBN-13: 9783525457559
  • ISBN-10: 3525457553
  • Artikelnr.: 04887722
Autorenporträt
König, Karl
Professor Dr. med. Karl König (1931-2018) war Facharzt für Innere Medizin und Psychosomatische Medizin, Psychotherapeut und Supervisor von internationaler Bekanntheit. Als Leiter der Abteilung für Klinische Gruppenpsychotherapie am Universitätsklinikum Göttingen hat er diese über viele Jahre hinweg weiterentwickelt und geprägt. Von 1978 bis 1994 war er Vorsitzender des Lou-Andreas-Salomé-Instituts in Göttingen - Ausbildungszentrum für Psychotherapie und Psychoanalyse.