19,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In den Jahren 2003 und 2005 unterzog sich die Autorin der Dunkeltherapie. Für 12 bzw. 24 Tage war Saskia John, ohne jegliche äußere Ablenkungen und fastend, im Stockdunklen eines kleinen Raumes 24 Stunden lang ausschließlich mit sich selbst konfrontiert.
Neben den chronologischen Tagebucheintragungen zu persönlichen und transpersonalen Erfahrungen wird ein psychodynamisches Modell zur Arbeit mit dem "Inneren Kind" vorgestellt, das anhand von Musterbeispielen aus dem Dunkelprozess der Autorin näher erklärt wird. Zudem befasst sich das Buch mit der psychologischen Aufarbeitung einzelner…mehr

Produktbeschreibung
In den Jahren 2003 und 2005 unterzog sich die Autorin der Dunkeltherapie. Für 12 bzw. 24 Tage war Saskia John, ohne jegliche äußere Ablenkungen und fastend, im Stockdunklen eines kleinen Raumes 24 Stunden lang ausschließlich mit sich selbst konfrontiert.

Neben den chronologischen Tagebucheintragungen zu persönlichen und transpersonalen Erfahrungen wird ein psychodynamisches Modell zur Arbeit mit dem "Inneren Kind" vorgestellt, das anhand von Musterbeispielen aus dem Dunkelprozess der Autorin näher erklärt wird. Zudem befasst sich das Buch mit der psychologischen Aufarbeitung einzelner Inhalte des damaligen Geschehens und nimmt reflektierte Erkenntnisse der Autorin aus heutiger Sicht mit auf.

Die Erfahrungsberichte bieten einen Querschnitt durch die Landschaft der menschlichen Psyche und richten sich an Leser mit einem Interesse an: Psychologie, Transformation, Spiritualität, Mystik, Heilung, Luzides Träumen, Traumanalyse, Innere-Kind-Arbeit, Meditation, Atemarbeit, Bewusstseinserweiterung, Integrationsarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Seele, Tai Chi, Fasten und Retreat.
Autorenporträt
John, Saskia
Saskia John, Jahrgang 1961, wuchs in der ehemaligen DDR auf. Die Wende im November 1989 leitete einen persönlichen Wandlungs- und Wachstumsprozess ein, der bis heute andauert. Ihr kompromissloser Weg ist ausgerichtet auf menschliche Werte und höhere Ebenen des Seins, dabei dringt sie in immer tiefere Ebenen von Authentizität, Selbst-Erkenntnis und Verantwortung vor. Seit 1994 arbeitet Saskia John als Therapeutin in eigener Praxis und begleitet Menschen auf ihrem persönlichen Weg zu Heilung und spirituellem Wachstum. Weitere Informationen finden Sie unter: www.saskiajohn.de