19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Manchmal sind die einfachsten Fragen am schwierigsten zu beantowrten: Was ist richtig und was falsch? Christopher Panza und Adam Potthast erklären Ihnen systematisch, was die großen Denker der Geschichte dazu geschrieben haben.
Was ist der Unterschied zwischen richtig und falsch? Was sagten Immanuel Kant, John Stuart Mill und Thomas Hobbes zu diesem Thema? Christopher Panza und Adam Potthast helfen Ihnen, sich diesen einfachen Fragen mit den furchtbar komplizierten Antworten zu nähern. Sie erklären, wie sich Wissenschaft und Religion zur Ethik verhalten, was es mit der Goldenen Regel auf…mehr

Produktbeschreibung
Manchmal sind die einfachsten Fragen am schwierigsten zu beantowrten: Was ist richtig und was falsch? Christopher Panza und Adam Potthast erklären Ihnen systematisch, was die großen Denker der Geschichte dazu geschrieben haben.
Was ist der Unterschied zwischen richtig und falsch? Was sagten Immanuel Kant, John Stuart Mill und Thomas Hobbes zu diesem Thema? Christopher Panza und Adam Potthast helfen Ihnen, sich diesen einfachen Fragen mit den furchtbar komplizierten Antworten zu nähern. Sie erklären, wie sich Wissenschaft und Religion zur Ethik verhalten, was es mit der Goldenen Regel auf sich hat und vieles mehr. So ist dieses Buch der perfekte Begleiter für Sie, wenn Sie sich systematisch der Ethik und den daraus entstehenden Fragen nähern wollen.
  • Produktdetails
  • für Dummies
  • Verlag: Wiley VCH Verlag GmbH / Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
  • Artikelnr. des Verlages: 1170710 000
  • Seitenzahl: 324
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 177mm x 23mm
  • Gewicht: 583g
  • ISBN-13: 9783527707102
  • ISBN-10: 3527707107
  • Artikelnr.: 32562387
Autorenporträt
Christopher Panza ist Professor für Philosophie an der Drury Universität in Springfield. Im Jahr 2004 erhielt er den Lehrpreis der Universität. Adam Potthast ist Philosophiedozent an der Universität in Rolla, Missouri.
Rezensionen
"...es lädt zum Blättern ein über wichtige Theorien und Randzonen der Ethik. Didaktisch ist es exzellent gestaltet..."
Ethica, 02/2012