Gestalttherapie als kreativer Prozeß - Zinker, Joseph
30,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Psychotherapie soll dem Patienten helfen, unglückliche und festgefahrene Situationen zu überwinden und im Alltag wieder zu neuer Sinngebung und zu einem gesunden, freudigen Leben zu gelangen. Dies wird jedoch nicht über eine Anwendung von "richtigen" Techniken erreicht. Joseph Zinker versteht die Therapie vielmehr als eine kreative Kunst. Jede Therapiesitzung wird so zu einem innovativen Bemühen und führt zu neuen, überraschenden Erfahrungen - für die Patienten wie für den Therapeuten. Die schöpferische Neugestaltung von therapeutischen Interventionen ist damit nie abgeschlossen. In diesem…mehr

Produktbeschreibung
Psychotherapie soll dem Patienten helfen, unglückliche und festgefahrene Situationen zu überwinden und im Alltag wieder zu neuer Sinngebung und zu einem gesunden, freudigen Leben zu gelangen. Dies wird jedoch nicht über eine Anwendung von "richtigen" Techniken erreicht. Joseph Zinker versteht die Therapie vielmehr als eine kreative Kunst. Jede Therapiesitzung wird so zu einem innovativen Bemühen und führt zu neuen, überraschenden Erfahrungen - für die Patienten wie für den Therapeuten. Die schöpferische Neugestaltung von therapeutischen Interventionen ist damit nie abgeschlossen.
In diesem Band wird die Gestalttherapie als eine kreative Integration von Phänomenologie und Verhaltenswissenschaft vorgestellt. Zugleich aber wird gezeigt, wie sich konkretes Verhalten verändern läßt; das Experimentieren mit neuen Verhaltensweisen ist dabei für Zinker die grundlegende therapeutische Methode. Dies wird in zahlreichen Falldarstellungen illustriert.
"Dieses Buch ist nicht zuletzt ein Kunstwerk, eine erfolgreiche Integration der Erfahrungen, Einsichten und Fertigkeiten des Autors mit Leidenschaftlichkeit, Ausgelassenheit und Humor." - Lore Perls
  • Produktdetails
  • Verlag: Junfermann
  • 7. Aufl.
  • Seitenzahl: 268
  • Erscheinungstermin: August 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 141mm x 20mm
  • Gewicht: 390g
  • ISBN-13: 9783873871892
  • ISBN-10: 3873871890
  • Artikelnr.: 02149532
Autorenporträt
Zinker, Joseph
Dr. Joseph Zinker ist in Polen geboren und aufgewachsen. Er erlebte seine Jugend im II. Weltkrieg und in Flüchtlingslagern in Österreich und in Deutschland. Seit 1949 in den USA, studierte er in New York und Cleveland Psychologie und russische Literatur. Seine berufliche Laufbahn wurde durch A. Maslow, E. Polster und F. Perls geprägt. Als Gestalttherapeut ist er Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Gestalt Institute of Cleveland und arbeitet in seiner privaten psychotherapeutischen Praxis. Er hat zahlreiche Artikel zur Gestalttherapie veröffentlicht und ist auch als Maler mit seinen Bildern bekannt geworden.
Inhaltsangabe
Erlaubnis zur Kreativität Aspekte kreativer Therapie Der kreative Sprung Das Wertschätzen des Prozesses Widerstand: Stabilität versus Veränderung Die kreative Haltung Blockierung der Kreativität Wurzeln und grundlegende Annahmen Die Befriedigung von Bedürfnissen: Der Zyklus Gewahrsein - Erregung - Kontakt Ziele und Bestrebungen Das Überbrücken von Unterbrechungen in dem Zyklus Gewahrsein - Erregung - Kontakt Metabedürfnisse und Metatherapieziele Das Experiment Die Eleganz von Experimenten Gruppen als kreative Gemeinschaften Gruppenprozeßmodelle: Ihre Absichten und ihre Grenzen Prinzipien des Gestaltgruppenprozesses Polaritäten und Konflikte Polaritäten: Grundlagenarbeit für das Verstehen von Konflikten Arbeit an Konflikten Kunst in der Gestalttherapie Bewegung, Rhythmus und "Erden" (Grounding) Castanedasche Visionen