Existenzphilosophie und Ethik
102,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Frage, ob sich auf existenzphilosophischer Grundlage eine Ethik entwickeln lässt, ist seit jeher umstritten. Die Autoren dieses Bandes widmen sich dem Widerspruch, dass der Existenzphilosophie entweder eine starke Ethikverbundenheit oder eine große Ethikferne zugeschrieben wird. Befragt wurden hierzu die Ansätze Sören Kierkegaards, Heideggers, Karl Jaspers', Jean-Paul Sartres und anderer Autoren der Existenzphilosophie. …mehr

Produktbeschreibung
Die Frage, ob sich auf existenzphilosophischer Grundlage eine Ethik entwickeln lässt, ist seit jeher umstritten. Die Autoren dieses Bandes widmen sich dem Widerspruch, dass der Existenzphilosophie entweder eine starke Ethikverbundenheit oder eine große Ethikferne zugeschrieben wird. Befragt wurden hierzu die Ansätze Sören Kierkegaards, Heideggers, Karl Jaspers', Jean-Paul Sartres und anderer Autoren der Existenzphilosophie.
  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 562
  • Erscheinungstermin: 15. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 36mm
  • Gewicht: 938g
  • ISBN-13: 9783110331028
  • ISBN-10: 3110331020
  • Artikelnr.: 38070311
Autorenporträt
Hans Feger und Manuela Hackel, FU Berlin.