Das chinesische Denken - Inhalt. Form. Charakter - Granet, Marcel
18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"»Granet wollte keine Philosophiegeschichte im üblichen Sinne geben; ihm kam es darauf an, phänomenologisch die Konstanten chinesischen Denkens herauszuarbeiten.« (Herbert Franke)"

Produktbeschreibung
"»Granet wollte keine Philosophiegeschichte im üblichen Sinne geben; ihm kam es darauf an, phänomenologisch die Konstanten chinesischen Denkens herauszuarbeiten.« (Herbert Franke)"
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft 519
  • Verlag: Suhrkamp
  • Originaltitel: La pensée chinoise
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 408
  • Erscheinungstermin: Mai 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 178mm x 108mm x 22mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783518281192
  • ISBN-10: 3518281194
  • Artikelnr.: 02635485
Autorenporträt
Manfred B. Porkert, 1933 in der Tschechischen Republik geboren, promovierte 1957 an der Sorbonne in Paris. Seine Habilitation wurde an der Ludwig-Maximilians-Universität in München von einer gemischten Kommission der Medizinischen und der Sprachwissenschaftlichen Fakultät anerkannt, an der er bis 1995 Professor für Chinesisch und für die Grundlagen der Chinesischen Medizin war. Er ist Gründer der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin und hat zahlreiche Abhandlungen sowohl über die Chinesische Medizin als auch die chinesische Literatur veröffentlicht.