24,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Die Freizeit mit Pferden zu verbringen ist für Pferde leute die schönste Sache der Welt. Stimmt aber die Kommunikation zwischen Mensch und Tier nicht, wird es für beide unbefriedigend und gefährlich. Die Wurzel allen Übels ist meist in der ungeklärten Rangordnung zu finden, in welcher der Mensch der »Chef« sein muss. Ist dem nicht so, trifft das Pferd seine Entscheidungen selbst. In diesem Ratgeber erläutert Michael Geitner seine erfolgreiche Methode, die auf das richtige Verständnis und Konsequenz im Umgang mit dem Pferd baut. Kompetent, sympathisch und direkt erklärt er bereits seit 10 Jahren, worauf es ankommt.…mehr

Produktbeschreibung
Die Freizeit mit Pferden zu verbringen ist für Pferde leute die schönste Sache der Welt. Stimmt aber die Kommunikation zwischen Mensch und Tier nicht, wird es für beide unbefriedigend und gefährlich. Die Wurzel allen Übels ist meist in der ungeklärten Rangordnung zu finden, in welcher der Mensch der »Chef« sein muss. Ist dem nicht so, trifft das Pferd seine Entscheidungen selbst. In diesem Ratgeber erläutert Michael Geitner seine erfolgreiche Methode, die auf das richtige Verständnis und Konsequenz im Umgang mit dem Pferd baut. Kompetent, sympathisch und direkt erklärt er bereits seit 10 Jahren, worauf es ankommt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Müller Rüschlikon
  • Artikelnr. des Verlages: 41771
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 167
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 179mm x 20mm
  • Gewicht: 736g
  • ISBN-13: 9783275017713
  • ISBN-10: 3275017713
  • Artikelnr.: 32315768
Autorenporträt
Geitner, Michael§Michael Geitner ist Pferdetrainer und bietet u. a. auf seiner eigenen Reitanlage in Bayern Kurse zur Korrektur von Problempferden an. Mit seiner Methode »Be strict« ist er seit Jahren enorm erfolgreich. Er eröffnet damit immer mehr Reitern und Pferdebesitzern ein neues Verständnis für den Umgang und die Arbeit mit Pferden. Seine Bücher »Be strict - Denken wie ein Pferd«, »Be strict - im Sattel« und »Dual-Aktivierung« (auch auf DVD erschienen) sind Bestseller.
Inhaltsangabe
Ein Vorwort und ein Dankeschön

Kapitel 1: Der Weg zu "Be strict"
Wie alles begann
Ein paar Sätze zu meiner Person
Kein Interesse an Pferden
Und wieder Pferde
Mein eigener Weg
Auf der Suche nach dem Schlüssel zur erfolgreichen Partnerschaft
Freundschaften
Langsam wurde es ernst
Recherchearbeit
Meine Erfahrungen mit dem Hengst Champ
Die Botschaft
Do it yourself

Kapitel 2: Der "AHA-Effekt"
Wie Pferde "denken"
Nichts wie weg hier!
Das Pferd - ein Flucht- und Beutetier
An meinem Stuhl wird nicht gesägt!
Die natürliche Rangordnung
Die Sache mit dem Traktor - alles eine Frage der Sicherheit
In der Geborgenheit der Herde
Es kann nur einen "Boss" geben
Lehrstunden durch "Alpha"
Pferde brauchen "sichere" Menschen

Kapitel 3: Hippo trifft Homo - eine Begegnung der 3. Art
Unsicherheitsfaktor Mensch
Den Grad Erfolges bestimmes Sie selbst
Pferde und ihre Menschen
Der rangniedere Mensch
Der ranghohe Mensch
Der halbranghohe Mensch
Liebe und andere Missverständnisse
Stolpersteine auf dem Weg zum guten Horseman
Schluss mit "faulen" Ausreden
Problempferde - was sind das?

Kapitel 4: Werden Sie zum (Leit-) Tier!
"Be strict!" - Erziehung im Sinne des Pferdes
Kein Problem wird im Eiltempo gelöst
Hilfe! - wie werde ich zum Pferdemensch
"Pass auf!" und "Steh!" - zwei wichtige Stimmkommandos
Die Erziehungsgrundlage
Konsequenz ist erlernbar
Ohne Zuckerbrot und Peitsche
Wissenswertes über Lob, Strafe und Lernverhalten
Was, wenn nichts klappen will?
Die erste Hürde
Wo trainiere ich?
Jawohl Boss, sofort Boss, wird gemach Boss!
Fortbestand der natürlichen Rangordnung im Alltag

Kapitel 5: Vertiefung und Festigung der Pferd-Mensch-Beziehung
Das Halfter-Training - eine Frage der Phantasie
Abwechslung im Alltag mit "Be strict!"
Wie funktioniert das Halfter-Training?
Vertraunsbildung im Round Pen
Anti-Schreck-Training im Round Pen
Der "Gaul" spielt nicht mit
"Problempferd"-Korrekturen mit "Be strict!"

Kapitel 6: Verladetraining und die Rangordnung im Sattel
Reisen ohne Stress und Angst
Verladetraining mit "Be strict!"
Reiten mit ABS und Airbag
Rangorientiertes Reiten = sicheres Reiten
Jedes Pferd ist ein Flucht- und Beutetier
Jedes Pferd benötigt Sicherheit und einen klaren Platz in der Rangordnung
Die STellung des Alpha-Tieres
Der unsichere Mensch
Die natürliche Rangordnung
So lernt Ihr Pferd
Ziele setzen!
Wo steckt nur mein "Führer"?

Kapitel 7: Ihr Schlüssel zum Erfolg
Lösungsorientiertes Denken und Handeln
Grundlagen für die Pferdeausbildung
1. Denken Sie einfach!
2. Handeln Sie selbst!
3. Sehen Sie die Welt mit den Augen des Pferdes und werden Sie kreativ!
4. Machen Sie dem Pferd das Richtige angenehm und das Falsche unangenehm!
5. Lassen Sie Ihrem Pferd seine Persönlichkeit; tolerieren Sie seine Eigenheiten
6. "Be strict!" - bleiben Sie konsequent!
7. Strafen Sie nie, weil Sie glauben, Ihr Pferd veräppelt Sie!
8. Denken ist wichtiger als Reiten!
Was tun bei Problemen?
Oft ist die Lösung ganz einfach
Problem: Pferd steht beim Aufsitzen nicht still
Fallbeispiele aus dem Internet-Forum
Noch ein Wort zum Schluss

Kontaktadresse
Zum Weiterlesen
Register