Worms im Umbruch - Koch, Jörg
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Heimatforscher und Erfolgsautor Jörg Koch präsentiert rund 150 zumeist unveröffentlichte Bilder aus öffentlichen und privaten Sammlungen, die zu einer spannenden Zeitreise in die 1950er- und 1960er-Jahre einladen. Die beeindruckenden Aufnahmen dokumentieren eindrucksvoll den Alltag der Menschen und wecken unzählige Erinnerungen. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Nibelungenstadt interessieren.…mehr

Produktbeschreibung
Der Heimatforscher und Erfolgsautor Jörg Koch präsentiert rund 150 zumeist unveröffentlichte Bilder aus öffentlichen und privaten Sammlungen, die zu einer spannenden Zeitreise in die 1950er- und 1960er-Jahre einladen. Die beeindruckenden Aufnahmen dokumentieren eindrucksvoll den Alltag der Menschen und wecken unzählige Erinnerungen. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Nibelungenstadt interessieren.
  • Produktdetails
  • Sutton Archivbilder
  • Verlag: Sutton Verlag GmbH
  • Artikelnr. des Verlages: 03054
  • Seitenzahl: 122
  • Erscheinungstermin: Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 18mm
  • Gewicht: 517g
  • ISBN-13: 9783963030543
  • ISBN-10: 3963030542
  • Artikelnr.: 54210358
Autorenporträt
Koch, Jörg
Dr. Jörg Koch, Jahrgang 1968, ist Oberstudienrat am Karolinen-Gymnasium Frankenthal. Der promovierte Historiker ist Mitglied des Wormser Stadtrats, Vorsitzender der Europa-Union Worms und Vorstandsmitglied im Altertumsverein Worms und im Förderverein für die Stiftung Kunsthaus Heylshof. Seinen Mitbürgern ist er durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zur Wormser Geschichte bekannt.