9,99
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Der Tod eines stadtbekannten Psychotherapeuten im Herzen von Florenz gibt den Ermittlern Rätsel auf: Selbstmord oder Mord? Seinen Tod wünschten nicht nur viele der Frauen, die er in Behandlung gehabt hatte. Seinen Tod wollte auch eine Reihe von Querdenkerinnen mit einem Hang zur Exzentrik. Aber die gleichen Motive, die für einen Mord sprechen, würden auch einen Selbstmord rechtfertigen. Projekt Schwarz: Eine Journalistin klärt auf und entwirrt die Fäden. Dabei ist Florenz mehr als nur der Handlungsort. Eine Stadt, wo einem plötzlich auf der Straße eine Raffael-Madonna begegnen kann, wo man…mehr

Produktbeschreibung
Der Tod eines stadtbekannten Psychotherapeuten im Herzen von Florenz gibt den Ermittlern Rätsel auf: Selbstmord oder Mord? Seinen Tod wünschten nicht nur viele der Frauen, die er in Behandlung gehabt hatte. Seinen Tod wollte auch eine Reihe von Querdenkerinnen mit einem Hang zur Exzentrik. Aber die gleichen Motive, die für einen Mord sprechen, würden auch einen Selbstmord rechtfertigen. Projekt Schwarz: Eine Journalistin klärt auf und entwirrt die Fäden. Dabei ist Florenz mehr als nur der Handlungsort. Eine Stadt, wo einem plötzlich auf der Straße eine Raffael-Madonna begegnen kann, wo man Mona Lisa im Café bei einem Cocktail sitzen sieht, wo das markige Gesicht Machiavellis in der Menge aufscheint. Eine Stadt, wo mit der Vergangenheit auch die Zukunft in den Blick gerät. Eine Stadt, in der alles möglich ist. Wer das Lesen liebt und das Ungewöhnliche nicht scheut, der hat mit diesem Roman das Richtige getroffen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kontrast Verlag
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 01.09.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783864470516
  • Artikelnr.: 39575994
Autorenporträt
Uta Treder, geboren und aufgewachsen in Hamburg, lebt in Florenz, wo sie den Lehrstuhl für deutsche Kulturgeschichte innehatte. Nach Triest berufen, begann ihr Wanderdasein. Inzwischen lehrt sie in Perugina und pendelt regelmäßig zwischen der Toskana und Umbrien. Ihre germanistischen Veröffentlichungen betreffen Autoren wie Goethe, Schiller, Hölderlin, Novalis, Heine, Droste-Hülshoff, Fontane, Keller, Lasker-Schüler, Kafka, Bachmann, Mayröcker u.a. Ihr besonderes Interesse gilt der Literatur von Frauen, die der Kanon" vergessen" hat. Dabei wurde sie von Gisela Schlientz durch wahlverwandtschaftlichen Gedankenaustausch unterstützt und beraten. Auch beim entstehen ihrer belletristischen Arbeiten - des Erzählbands "Luna Aelion" (München 1989) und des Romans "Die Alchemistin" (Frankfurt a.M. 1993) - stand ihr die Freundin zur Seite. Im Kontrast Verlag ist mit "Die Prophetinnen"inzwischen ihr dritter literarischer Krimi erschienen. Dieser spielt wie auch "Der schwarze König" in der Toskana, während "Die Bäume von Babelsberg" den Leser nach Berlin führen.