Glaubhaftigkeit im Kontext der Persönlichkeit - Krämer, Kai

59,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wenn es um Aussagen von Zeugen und Tatverdächtigen geht, verfolgt die Forensische Psychologie vor allem zwei Ziele: Die Schilderungen sollen einerseits möglichst umfangreich, detailliert und konkret sein. Andererseits muss jedoch zugleich sichergestellt werden, dass diese auf einem tatsächlichen Erlebnis basieren und keine erfundenen Anteile enthalten also glaubhaft sind. Die inhaltsorientierte Glaubhaftigkeitsbeurteilung ist eine verbreitete Methode, um den Realitätsgehalt einer Aussage anhand klar definierter inhaltlicher Merkmale von Schilderungen zu überprüfen. Aber welchen Einfluss hat…mehr

Produktbeschreibung
Wenn es um Aussagen von Zeugen und Tatverdächtigen geht, verfolgt die Forensische Psychologie vor allem zwei Ziele: Die Schilderungen sollen einerseits möglichst umfangreich, detailliert und konkret sein. Andererseits muss jedoch zugleich sichergestellt werden, dass diese auf einem tatsächlichen Erlebnis basieren und keine erfundenen Anteile enthalten also glaubhaft sind. Die inhaltsorientierte Glaubhaftigkeitsbeurteilung ist eine verbreitete Methode, um den Realitätsgehalt einer Aussage anhand klar definierter inhaltlicher Merkmale von Schilderungen zu überprüfen. Aber welchen Einfluss hat die Persönlichkeit der aussagenden Person auf die Einschätzung der Glaubhaftigkeit? Und welche Persönlichkeitsmerkmale könnten hier eine Rolle spielen? Der Autor stellt die Ergebnisse einer experimentellen Studie vor, die in dieser Hinsicht erste Erkenntnisse liefert. Er gibt zunächst eine umfassende Einführung in die zugrunde liegenden theoretischen Konzepte, bevor er im Anschluss ausführlich
Aufbau und Ablauf der Untersuchung, sowie die wichtigsten Befunde schildert. Das Buch richtet sich insbesondere an Praktiker aus dem forensisch-psychologischen Bereich und Forscher auf dem Gebiet der Forensischen Psychologie, sowie Juristen und andere Berufsgruppen, die mit der Vernehmung von Zeugen und Tatverdächtigen in Kontakt kommen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Aufl.
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 31. August 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 151mm x 27mm
  • Gewicht: 525g
  • ISBN-13: 9783639397376
  • ISBN-10: 3639397371
  • Artikelnr.: 35435773
Autorenporträt
Studium der Psychologie an derJohannes Gutenberg-UniversitätMainz.