10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Kultserie von Charles M. Schulz bekommt Weihnachten 2015 nicht nur einen Animationsfilm spendiert, der schon jetzt groß beworben wird, sondern trumpft bereits mit neuen Abenteuern in Comicform auf!
Sei es, dass Lucy tierisch von dem Weihnachtsmusikgedudel genervt ist und das auch alle wissen lässt, sei es, dass Snoopy und die Rasselbande erneut ihrem Lieblingssport Baseball nachgehen oder sei es, dass man einen kleinen Zeichenkurs mit auf den Weg bekommt, um selbst den perfekten Charlie Brown zu Papier zu bringen. Die bunte Mischung aus nagelneuen Kurzgeschichten und den klassischen…mehr

Produktbeschreibung
Die Kultserie von Charles M. Schulz bekommt Weihnachten 2015 nicht nur einen Animationsfilm spendiert, der schon jetzt groß beworben wird, sondern trumpft bereits mit neuen Abenteuern in Comicform auf!

Sei es, dass Lucy tierisch von dem Weihnachtsmusikgedudel genervt ist und das auch alle wissen lässt, sei es, dass Snoopy und die Rasselbande erneut ihrem Lieblingssport Baseball nachgehen oder sei es, dass man einen kleinen Zeichenkurs mit auf den Weg bekommt, um selbst den perfekten Charlie Brown zu Papier zu bringen. Die bunte Mischung aus nagelneuen Kurzgeschichten und den klassischen Comicstrips von Charles M. Schulz zeigt einmal mehr, warum die Peanuts von Millionen von Fans weltweit so geliebt werden.
  • Produktdetails
  • Peanuts 3
  • Verlag: Cross Cult
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 6. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 148mm x 12mm
  • Gewicht: 253g
  • ISBN-13: 9783864255847
  • ISBN-10: 3864255848
  • Artikelnr.: 42253119
Autorenporträt
Charles M. Schulz wurde 1922 in Minneapolis, USA geboren. 1950 zeichnete er den ersten Peanuts-Strip, der zunächst in 7 Tageszeitungen erschien. Richtig erfolgreich wurde die Serie Ende der 50er Jahre. Zeichentrickfilme und ein Broadway-Musical folgten. Als der vielfach preisgekrönte US-Amerikaner seine Arbeit Ende 1999 niederlegte, war "Peanuts" der erfolgreichste Comicstrip aller Zeiten. Charles M. Schulz starb am 12. Februar 2000. Einen Tag darauf erschien sein letzter Strip in den Sonntagszeitungen. Posthum wurde dem Zeichner der "Lifetime Achievement Award" verliehen.