29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Zukunft des Parlamentarismus und insbesondere der Landesparlamente ist ein Thema, das gegenwärtig politisch und politikwissenschaftlich breit diskutiert wird. Das Buch schließt an diese Debatten an und führt sie - vor allem am Beispiel des Landtages Nordrhein-Westfalens - konstruktiv weiter. Es untersucht die Arbeitsstrukturen, parlamentssoziologische Aspekte sowie die Performanz der Landesparlamente. Auf dieser Grundlage werden die zentralen Herausforderungen analysiert, denen sich die Landesparlamente in Zukunft gegenübersehen werden, und es werden Vorschläge entwickelt, um diesen Herausforderungen konstruktiv zu begegnen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Zukunft des Parlamentarismus und insbesondere der Landesparlamente ist ein Thema, das gegenwärtig politisch und politikwissenschaftlich breit diskutiert wird. Das Buch schließt an diese Debatten an und führt sie - vor allem am Beispiel des Landtages Nordrhein-Westfalens - konstruktiv weiter. Es untersucht die Arbeitsstrukturen, parlamentssoziologische Aspekte sowie die Performanz der Landesparlamente. Auf dieser Grundlage werden die zentralen Herausforderungen analysiert, denen sich die Landesparlamente in Zukunft gegenübersehen werden, und es werden Vorschläge entwickelt, um diesen Herausforderungen konstruktiv zu begegnen.
Autorenporträt
PD Dr. Werner Reutter ist Privatdozent an der HU Berlin und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind Parlamentarismus, Föderalismus, Verfassungspolitik, Verbände und Interessengruppen.
Inhaltsangabe
Der Landtag Nordrhein-Westfalen im Bundesländervergleich.- Landesparlamentarismus und demokratische Repräsentation.- Schlussfolgerungen: zur Zukunft des Landesparlamentarismus.