22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Vor welchen Herausforderungen steht der Staat?Was macht den modernen Staat aus? Vor welchen Herausforderungen steht er im 21. Jahrhundert? Ist eine Allgemeine Staatslehre in Zeiten voranschreitender Globalisierung und eines (vermeintlichen) Untergangs des modernen Staates überhaupt noch zeitgemäß?Das vorliegende Lehrbuch möchte Fragen mit einem Fokus auf den demokratischen Verfassungsstaat beantworten. Es richtet sich an Studierende der Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie an alle, die am "Wesen des Staates" interessiert sind.…mehr

Produktbeschreibung
Vor welchen Herausforderungen steht der Staat?Was macht den modernen Staat aus? Vor welchen Herausforderungen steht er im 21. Jahrhundert? Ist eine Allgemeine Staatslehre in Zeiten voranschreitender Globalisierung und eines (vermeintlichen) Untergangs des modernen Staates überhaupt noch zeitgemäß?Das vorliegende Lehrbuch möchte Fragen mit einem Fokus auf den demokratischen Verfassungsstaat beantworten. Es richtet sich an Studierende der Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie an alle, die am "Wesen des Staates" interessiert sind.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 5381
  • Verlag: Mohr Siebeck / UTB
  • Artikelnr. des Verlages: 5381
  • Erscheinungstermin: April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 153mm x 22mm
  • Gewicht: 447g
  • ISBN-13: 9783825253813
  • ISBN-10: 3825253813
  • Artikelnr.: 58697145
Autorenporträt
Thiele, Alexander§Dr. Alexander Thiele ist Privatdozent und akademischer Rat a.Z. an der Georg-August-Universität Göttingen.
Inhaltsangabe
n, welche staatlichen Wandlungsprozesse lassen sich unterscheiden und wie und wann gehen Staaten unter? 571. Entstehung von Staaten 57a) Originäre Staatsentstehung57b) Derivative Staatsentstehung 632. Transformatorische Prozesse und Verfassungsgebung 65a) Stiller Verfassungswandel 66b) Reformen von "Oben" 68c) Revolutionen 68d) Kriegerische Niederlage 73e) Verfassungsgebung und Verfassungsänderung 743. Untergang von Staaten beziehungsweise "Failed States"78III. Wie lässt sich Herrschaft rechtfertigen und wann ist Herrschaft legitim? 781. Zur Rechtfertigung von Herrschaft 782. Die Legitimität staatlicher Herrschaft 85a) Zum Begriff der Legitimität 85b) Voraussetzungen der Legitimität 863. Exkurs: Widerstandsrecht und ziviler Ungehorsam 91IV. Welche (politischen) Regierungssysteme lassen sich unterscheiden? 941. Klassische Typologien 942. Moderne Typologie 963. Die demokratischen Regierungssysteme 97a) Parlamentarisches Regierungssystem 98b) Präsidentielles Regierungssystem 100c) Seng 159cc) Verkauf von Staatseigentum und -unternehmen sowie Rechten 161dd) Staatsfonds 163b) Haushaltsverfassung 164VI. Welches sind die staatlichen Herrschaftsträger im politischen Prozess? 1661. Das Staatsvolk 166a) Die Zugehörigkeit zum Volk (Staatsangehörigkeit) 167b) Zuständigkeiten 169aa) Wahlen 170bb) Abstimmungen 175cc) Das Problem der Beteiligung 1762. Das Parlament 178a) Struktur der Parlamente 178aa) Mono- und bikamerale Systeme 178bb) Innere Struktur der Parlamente 180cc) Strukturelle Eigenarten des Parlaments 182dd) Architektonische Struktur 184b) Funktionen 186aa) Gesetzgebung 186bb) Budgetrecht 190cc) Kontrolle der Exekutive 191dd) Kreationsbefugnisse 192ee) Sonstige 1923. Staatsleitende Organe der Exekutive 193a) Struktur der Staatsleitung 194aa) Präsidentielles Regierungssystem 194bb) Parlamentarisches Regi