Pars vite et reviens tard - Vargas, Fred
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
5 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Auf den 13 Eingangstüren eines Hochhauses im 18. Pariser Arrondissement sind sorgfältig eine umgekehrte "4" und die Buchstaben "CLT" aufgemalt. Kommissar Adamsberg rätselt über die Bedeutung nach: nur ein spinnertes Graffiti oder verbirgt sich dahinter eine verschlüsselte Drohung?

Produktbeschreibung
Auf den 13 Eingangstüren eines Hochhauses im 18. Pariser Arrondissement sind sorgfältig eine umgekehrte "4" und die Buchstaben "CLT" aufgemalt. Kommissar Adamsberg rätselt über die Bedeutung nach: nur ein spinnertes Graffiti oder verbirgt sich dahinter eine verschlüsselte Drohung?
  • Produktdetails
  • J'ai lu, Policier Nr.7461
  • Verlag: Flammarion SA
  • Artikelnr. des Verlages: JO 3837
  • Seitenzahl: 346
  • Erscheinungstermin: August 2005
  • Französisch
  • Abmessung: 177mm x 111mm x 19mm
  • Gewicht: 192g
  • ISBN-13: 9782290349311
  • ISBN-10: 2290349313
  • Artikelnr.: 20818877
Autorenporträt
Fred Vargas, Jg. 1958, Mutter eines Sohnes, Archäologin im Hauptberuf, lebt in Paris. Ihre erfolgreichen Krimis schreibt sie fast ausschließlich im Urlaub. 2004 erhielt die sie den Deutschen Krimipreis und 2012 wurde sie im Rahmen des internationalen Krimifestivals 'Mord am Hellweg' mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (Ripper Award) ausgezeichnet.