Die 12. SS-Panzerdivision HJ - Walther, Herbert
10,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Eindringlich berichtet Herbert Walther, der selbst Offizier in dieser Panzerdivision war, in diesem Buch über die Kämpfe und die Männer dieser Division, natürlich aber auch über die unerbittliche Ausbildung in den damaligen Wehrertüchtigungslagern. Eine harte Zeit für die blutjungen SS-Männer, die schon wenig später an der Invasionsfront zum Einsatz kamen. Die Kämpfe der 12. SS-Panzerdivision gegen die alliierten Invasionstruppen sind durch Hunderte von packenden Aufnahmen dokumentiert und geben einen Eindruck von der Erbitterung, mit der auf beiden Seiten gekämpft wurde. Die damaligen…mehr

Produktbeschreibung
Eindringlich berichtet Herbert Walther, der selbst Offizier in dieser Panzerdivision war, in diesem Buch über die Kämpfe und die Männer dieser Division, natürlich aber auch über die unerbittliche Ausbildung in den damaligen Wehrertüchtigungslagern. Eine harte Zeit für die blutjungen SS-Männer, die schon wenig später an der Invasionsfront zum Einsatz kamen.
Die Kämpfe der 12. SS-Panzerdivision gegen die alliierten Invasionstruppen sind durch Hunderte von packenden Aufnahmen dokumentiert und geben einen Eindruck von der Erbitterung, mit der auf beiden Seiten gekämpft wurde. Die damaligen Kriegsgegner sprechen noch heute mit Bewunderung von der Standhaftigkeit dieser jungen Truppe, die ihr Ende schließlich im Mai 1945 in Österreich fand.
Dieser eindrucksvolle Bildband ist gleichzeitig ein kriegsgeschichtliches Dokument über den Kampf an der Invasionsfront, denn durch die weitgehend unbekannten Fotos wird das Besondere dieses verbissenen Ringens um Caen, um die vielen Dörfer und Städte in der Normandie überschaubar gemacht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dörfler
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: April 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 177mm x 14mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783895550461
  • ISBN-10: 3895550469
  • Artikelnr.: 22410105