Ein Käfer schaukelt auf einem Blatt - Wilk, Daniel
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Während du jetzt einfach nur zuhörst, kann dein Körper die Gelegenheit nutzen und sich ausruhen."
Die Geschichten in diesem Buch führen zu einer guten Entspannung, in der Anregungen gegeben werden, gut mit sich selbst umzugehen. Die Worte der Texte werden sehr bewusst so eingesetzt, dass es leichtfällt, Spannungen und Widerstände loszulassen und sich für einen gesünderen Umgang mit sich und seinen Beziehungen zur Welt zu öffnen.
Die Geschichten sind für Kinder jeden Alters gedacht (ca. 2 bis 99 Jahre), unterschiedlich lang und einfach zu verstehen. Sie sind sehr reich an Eindrücken und
…mehr

Produktbeschreibung
"Während du jetzt einfach nur zuhörst, kann dein Körper die Gelegenheit nutzen und sich ausruhen."

Die Geschichten in diesem Buch führen zu einer guten Entspannung, in der Anregungen gegeben werden, gut mit sich selbst umzugehen. Die Worte der Texte werden sehr bewusst so eingesetzt, dass es leichtfällt, Spannungen und Widerstände loszulassen und sich für einen gesünderen Umgang mit sich und seinen Beziehungen zur Welt zu öffnen.

Die Geschichten sind für Kinder jeden Alters gedacht (ca. 2 bis 99 Jahre), unterschiedlich lang und einfach zu verstehen. Sie sind sehr reich an Eindrücken und Bildern, die vom Bekannten zum Fantastischen führen, so dass bekannte Beziehungen zu sich selbst und zur Welt insgesamt sich locker wandeln können. Konstruktive Veränderungen können in der Vorstellung ausprobiert werden, um dann, wenn sie für die eigene Person passen, allmählich zu realen Veränderungen zu führen.
  • Produktdetails
  • Hypnose und Hypnotherapie
  • Verlag: Carl-Auer
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 150
  • Erscheinungstermin: August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 136mm x 16mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783849702595
  • ISBN-10: 3849702596
  • Artikelnr.: 53525453
Autorenporträt
Wilk, Daniel
Daniel Wilk, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut; Hypnotherapeut (M.E.G.) und Gesprächspsychotherapeut (GWG) mit Weiterbildungen u. a. in Verhaltenstherapie und NLP. Psychotherapeutische Tätigkeit an der Schwarzwaldklinik Orthopädie; vermittelt seit über 30 Jahren autogenes Training und tiefere Entspannungen. Daneben gibt er Fortbildungen in autogenem Training und Hypnose, u. a. für die Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E). Daniel Wilk ist Autor mehrerer Bücher, darunter Auf den Schultern des Windes schaukeln (7. Aufl. 2018), Ein Käfer schaukelt auf einem Blatt (6. Aufl. 2018), Die Melodie der Ruhe. Trance-Geschichten: Gefühle wahrnehmen und akzeptieren (3. Aufl. 2017), Die Ruhe im Wasserglas (2. Aufl. 2015), Aus dem Leben eines Steins (2014) und Innehalten und Verweilen (2014).