Was Liebe aushält - Ott, Ursula
16,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Ein Mann verknallt sich mit Haut und Haaren und nach einem Jahr fällt seine Freundin in eine schwere Depression. Eine Frau macht eine steile Karriere mit liebevoller Unterstützung ihres Mannes und dann wirft er sich vor einen Zug. Ein ganzer Kerl und liebender Vater zieht in den Krieg nach Afghanistan und kommt als gebrochener Mensch zurück. Ein Paar geht an einem wunderbaren Sommertag mit den Kindern baden - und eines ertrinkt. Das ist ja nicht zum Aushalten! Sieben Reportagen über Liebe und Leidenschaft, Trauer und Abschied. Von der preisgekrönten Autorin und chrismon-Chefredakteurin Ursula Ott.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Mann verknallt sich mit Haut und Haaren und nach einem Jahr fällt seine Freundin in eine schwere Depression. Eine Frau macht eine steile Karriere mit liebevoller Unterstützung ihres Mannes und dann wirft er sich vor einen Zug. Ein ganzer Kerl und liebender Vater zieht in den Krieg nach Afghanistan und kommt als gebrochener Mensch zurück. Ein Paar geht an einem wunderbaren Sommertag mit den Kindern baden - und eines ertrinkt. Das ist ja nicht zum Aushalten! Sieben Reportagen über Liebe und Leidenschaft, Trauer und Abschied. Von der preisgekrönten Autorin und chrismon-Chefredakteurin Ursula Ott.
  • Produktdetails
  • edition chrismon
  • Verlag: Edition Chrismon
  • Artikelnr. des Verlages: 4670610
  • Seitenzahl: 117
  • Erscheinungstermin: 2. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 149mm x 15mm
  • Gewicht: 295g
  • ISBN-13: 9783869212593
  • ISBN-10: 3869212594
  • Artikelnr.: 40882443
Autorenporträt
Ursula Ott, geboren 1963, ist Chefredakteurin von chrismon. Sie hat auch früher, bei "Brigitte", "Geo" und "Emma", gerne über die Liebe geschrieben und dafür zahlreiche Journalistenpreise gewonnen. Selber hat sie im zweiten Anlauf den Mann ihres Lebens gefunden, mit dem sie in der edition chrismon bereits zwei Bücher veröffentlicht hat. Sie hat zwei Söhne und lebt in Köln und Frankfurt am Main.