EUR 19,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Liebe ist keine Eintagsfliege
"Beziehungen sind Schwerstarbeit", lautet eine gängige Meinung. Doch der erfolgreiche Paarberater Christian Thiel sieht das anders. Er zeigt anhand von 20 Erfolgsrezepten für eine glückliche Partnerschaft, dass wir unsere Liebe dauerhaft stärken und unsere Probleme viel produktiver lösen können, wenn wir das Positive an der Beziehung in den Vordergrund stellen, statt uns über Schwierigkeiten zu ärgern. In seinen 20 Rezepten liefert er konkrete Lösungsstrategien für die alltäglichen Beziehungsnöte.…mehr

Produktbeschreibung
Liebe ist keine Eintagsfliege

"Beziehungen sind Schwerstarbeit", lautet eine gängige Meinung. Doch der erfolgreiche Paarberater Christian Thiel sieht das anders. Er zeigt anhand von 20 Erfolgsrezepten für eine glückliche Partnerschaft, dass wir unsere Liebe dauerhaft stärken und unsere Probleme viel produktiver lösen können, wenn wir das Positive an der Beziehung in den Vordergrund stellen, statt uns über Schwierigkeiten
zu ärgern. In seinen 20 Rezepten liefert er konkrete Lösungsstrategien für die alltäglichen Beziehungsnöte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 222
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 222 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 136mm x 20mm
  • Gewicht: 320g
  • ISBN-13: 9783593502533
  • ISBN-10: 3593502534
  • Best.Nr.: 41779195
Autorenporträt
Christian Thiel, Jahrgang 1961, hat Philosophie und Germanistik studiert und ist als freier Autor für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und Radiosender zu den Themen Partnerschaft und Partnersuche tätig. Er arbeitet seit vielen Jahren als Partnerschaftsberater in freier Praxis und hält Vorträge bzw. bietet Workshops an. Der Autor ist glücklich verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Berlin.
Inhaltsangabe
Inhalt

Vorwort zur überarbeiteten Neuausgabe 9

Einleitung 13

Die Liebe - ein Fall für die Intensivstation? 14

Vorsicht Fernsehen! 17

Neue Liebe - neues Unglück? 18

Die Liebe ist gekommen, um zu bleiben 19

Rezept Nr. 1: Sorgen Sie für gute Stimmung 23

Das Sofort-Programm 24

Wer Probleme sät, wird Schwierigkeiten ernten 26

Rezept Nr. 2: Vermeiden Sie Streit, wann immer Sie können 29

Die partnerschaftliche Wende 30

Faires Streiten gibt es nicht 31

Streit ist nicht die Lösung 33

Rezept Nr. 3: Lieben Sie Ihren Partner, wie er ist 41

Der böse Blick 42

Die Vorzüge des Partners 44

Rezept Nr. 4: Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand - lösen Sie Ihre Probleme 47

Probleme lösen - im Alleingang 48

Nutzen Sie die Selbstwirksamkeitsüberzeugung 49

Rezept Nr. 5: Pflegen Sie Freundschaften 53

Männerfreundschaften - Frauenfreundschaften 54

Freundschaften machen Beziehungen stabiler 56

Falsche Freunde 57

Rezept Nr. 6: Lernen Sie Ihre Erbschaft kennen 61

Was ist die Erbschaft? 62

Die Erbschaft kennen lernen 67

Verständnis und Zufriedenheit 70

Rezept Nr. 7: Sorgen Sie für sich selbst 73

Eigene Wege gehen - der Beziehung zuliebe 74

Auszeiten von der Partnerschaft 77

Selbstfürsorge80

Rezept Nr. 8: Bleiben Sie am Ball 87

Unterhalten Sie sich gerne? 88

Den Alltag teilen 94

Rezept Nr. 9: Halten Sie die Sexualität lebendig 99

Acht Irrtümer in Sachen Sex 102

Sieben Tipps für mehr Sexualität in der Partnerschaft 110

Was tun bei langanhaltender sexueller Unlust? 115

Kinder und Sex116

Rezept Nr. 10: Treffen Sie bewusst die Entscheidung zusammenzuziehen 119

Die große Verunsicherung 120

Langsamkeit in der Liebe tut gut 122

Lernen Sie, gemeinsam in einer Wohnung zu leben 123

Rezept Nr. 11: Loben Sie Ihren Partner, sooft Sie können 131

Loben ist ein Erfolgsrezept 132

Lob kann verändern 137

Rezept Nr. 12: Lernen Sie, Ihren Partner zu verändern 139

Liebe lässt reifen 140

Veränderungen blockieren 141

Um das bitten, was Sie wollen 142

LassenSie die Zeit für sich arbeiten 144

Rezept Nr. 13: Lassen Sie sich beeinflussen 147

Gegensätze haben oft ihren Sinn 148

Wie verschieden sind Sie wirklich? 149

Sich beeinflussen zu lassen, ist die große Chance einer Partnerschaft 152

Rezept Nr. 14: Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand - lösen Sie seine Probleme 155

Die Probleme Ihres Partners sind immer auch Ihre Probleme 156

Sind Männer geborene Problemlöser? 160

Vier Schritte, um Probleme mit dem Partner zu lösen 161

Rezept Nr. 15: Zeigen Sie die gelbe Karte 165

Die Verwarnung 166

Wann ist der richtige Augenblick für eine gelbe Karte? 167

Rezept Nr. 16: Unternehmen Sie etwas gegen schlechte Laune, Nörgeln & Co. 171

Häufiges Nörgeln hat Folgen 172

Ich nörgele so viel - was kann ich tun? 173

Mein Partner nörgelt so viel - was kann ich tun? 175

Rezept Nr. 17: Einerlei, was passiert - seien Sie in jedem Fall treu 177

Die Folgen der Untreue für die Partnerschaft 178

Wie Treue gelingt 182

Erst trennen, dann neu binden 183

Fünf Fälle von Untreue 185

Rezept Nr. 18: Gehen Sie bei Untreue niemals zur Tagesordnung über 193

Was tun, wenn ich untreu war? 194

Was tun, wenn der Partner untreu war? 196

Rezept Nr. 19: Setzen Sie sich Ziele 201

Ziele machen glücklich und zufrieden 202

Die eigenen Lebensziele verwirklichen 205

Rezept Nr. 20: Die Lebensziele des Partners verwirklichen 209

Beide Partner müssen profitieren 210

Werde, der du bist! 213

Schlusswort 215

Literaturhinweise 217

Register 219

- Einleitung

- Die Liebe - ein Fall für die Intensivstation?

- Vorsicht Fernsehen!

- Neue Liebe - neues Unglück?

- Die Liebe ist gekommen, um zu bleiben

- Rezept Nr. 1: Sorgen Sie für gute Stimmung

- Das Sofort-Programm

- Wer Probleme sät, wird Schwierigkeiten ernten

- Rezept Nr. 2: Vermeiden Sie Streit, wann immer Sie können

- Die partnerschaftliche Wende

- Faires Streiten gibt es nicht

- Streit ist nicht die Lösung

- Rezept Nr. 3: Lieben Sie Ihren Partner, wie er ist

- Der böse Blick

- Die Vorzüge des Partners

- Rezept Nr. 4: Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand - lösen Sie Ihre Probleme

- Probleme lösen - im Alleingang

- Nutzen Sie die Selbstwirksamkeitsüberzeugung

- Rezept Nr. 5: Pflegen Sie Freundschaften

- Männerfreundschaften - Frauenfreundschaften

- Freundschaften machen Beziehungen stabiler

- Falsche Freunde

- Rezept Nr. 6: Lernen Sie Ihre Erbschaft kennen

- Was ist die Erbschaft?

- Die Erbschaft kennen lernen

- Verständnis und Zufriedenheit

- Rezept Nr. 7: Sorgen Sie für sich selbst

- Eigene Wege gehen - der Beziehung zuliebe

- Auszeiten von der Partnerschaft

- Selbstfürsorge Rezept Nr. 8: Bleiben Sie am Ball

- Unterhalten Sie sich gerne?

- Den Alltag teilen

- Rezept Nr. 9: Halten Sie die Sexualität lebendig

- Neun Irrtümer in Sachen Sex

- Was tun, wenn der Sex nicht mehr so schön ist wie früher?

- Was tun bei lang anhaltender sexueller Unlust?

- Rezept Nr. 10: Treffen Sie die Entscheidung

- zusammenzuziehen ganz bewusst

- Die große Verunsicherung

- Langsamkeit in der Liebe tut gut

- Lernen Sie, gemeinsam in einer Wohnung zu leben

- Rezept Nr. 11: Loben Sie Ihren Partner, sooft Sie können

- Loben ist ein Erfolgsrezept

- Lob kann verändern

- Rezept Nr. 12: Lernen Sie, Ihren Partner zu verändern

- Liebe lässt reifen

- Veränderungen blockieren

- Um das bitten, was Sie wollen

- Lassen Sie die Zeit für sich arbeiten

- Rezept Nr. 13: Lassen Sie sich beeinflussen

- Gegensätze haben oft ihren Sinn

- Wie verschieden sind Sie wirklich?

- Sich beeinflussen zu lassen, ist die große Chance einer Partnerschaft

- Rezept Nr. 14: Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand - lösen Sie seine Probleme

- Die Probleme Ihres Partners sind immer auch

- Ihre Probleme

- Sind Männer geborene Problemlöser?

- Vier Schritte, um Probleme mit dem Partner zu lösen

- Rezept Nr. 15: Zeigen Sie die gelbe Karte

- Die Verwarnung

- Wann ist der richtige Augenblick für eine gelbe Karte?

- Rezept Nr. 16: Unternehmen Sie etwas gegen schlechte Laune, Nörgeln & Co.

- Häufiges Nörgeln hat Folgen

- Ich nörgele so viel - was kann ich tun?

- Mein Partner nörgelt so viel - was kann ich tun?

- Rezept Nr. 17: Einerlei was passiert - seien Sie in jedem Fall treu

- Die Folgen der Untreue für die Partnerschaft

- Wie Treue gelingt

- Erst trennen, dann neu binden

- Rezept Nr. 18: Gehen Sie bei Untreue niemals zur Tagesordnung über

- Was tun, wenn ich untreu war?

- Was tun, wenn der Partner untreu war?

- Rezept Nr. 19: Setzen Sie sich Ziele

- Ziele machen glücklich und zufrieden

- Die eigenen Lebensziele verwirklichen

- Rezept Nr. 20: Die Lebensziele des Partners- verwirklichen

- Beide Partner müssen profitieren

- Werde, der du bist!

- Schlusswort

- Literaturhinweise

- Register
Rezensionen
Was glückliche Paare richtig machen "Thiels grundlegenden Rezepte lauten: Streit vermeiden und den Partner so zu lieben, wie er ist." -- ZDF, 22.01.2012

"So retten Sie Ihre Liebe "Der Autor bietet ein Sofortprogramm für bessere Laune an, sagt, wie man mehr Verständnis lernt - und wann man die gelbe Karte zücken muss." -- Avanti, 11.04.2012