19,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Manchmal ist die Liebe zwischen Eltern und Kindern durch Verletzungen oder schlimme Erfahrungen in den Hintergrund gedrängt. Bertold Ulsamer zeigt in seinem Praxisbuch, wie erwachsene Töchter und Söhne diese Liebe wiederfinden können. 7 Schritte helfen, dieses besondere Band innerhalb der Familie zu heilen und zu festigen und in Frieden mit den Eltern zu kommen.
Die beigefügte Audio-CD (Laufzeit 56 Minuten) hat der Autor selbst gesprochen. Sie enthält 13 Tracks, darunter die 7 Schritte zur Versöhnung mit den Eltern.
Mit Achtung und Dank die Liebe zu den Eltern wiederfinden Versöhnung mit den Eltern
…mehr

Produktbeschreibung
Manchmal ist die Liebe zwischen Eltern und Kindern durch Verletzungen oder schlimme Erfahrungen in den Hintergrund gedrängt. Bertold Ulsamer zeigt in seinem Praxisbuch, wie erwachsene Töchter und Söhne diese Liebe wiederfinden können. 7 Schritte helfen, dieses besondere Band innerhalb der Familie zu heilen und zu festigen und in Frieden mit den Eltern zu kommen.

Die beigefügte Audio-CD (Laufzeit 56 Minuten) hat der Autor selbst gesprochen. Sie enthält 13 Tracks, darunter die 7 Schritte zur Versöhnung mit den Eltern.

Mit Achtung und Dank die Liebe zu den Eltern wiederfinden
Versöhnung mit den Eltern
  • Produktdetails
  • Verlag: Kösel
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 155mm x 154mm x 15mm
  • Gewicht: 250g
  • ISBN-13: 9783466309979
  • ISBN-10: 3466309972
  • Artikelnr.: 38033476
Autorenporträt
Ulsamer, Bertold
Dr. Bertold Ulsamer ist promovierter Jurist und Diplom-Psychologe. Er arbeitet als Berater, Coach und Trainer in Freiburg und führt international Kommunikations- und Selbstmanagementseminare sowie Weiterbildungen in Aufstellungsarbeit durch.
Rezensionen
Bertold Ulsamer ist promovierter Jurist und Diplom-Psychologe, scheinbar eine gelungene Mischung. Sein nur 94 Seiten umfassendes Büchlein zeigt in komprimierter, dennoch gut verständlicher Form die Bedeutung der Eltern für jeden Menschen auf und legt die grundsätzlichen Schwierigkeiten im Umgang miteinander dar, die daraus entstehen, wenn Kinder heranwachsen und aus der ursprünglichen Symbiose mit den Eltern herauswollen.
"Sein nur 94 Seiten umfassendes Büchlein zeigt in komprimierter, dennoch gut verständlicher Form die Bedeutung der Eltern für jeden Menschen auf." Monika Stemmer