7,90 €
7,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
7,90 €
7,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
7,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
7,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Wie ist es möglich, das Heil der Seele zu bewahren, wenn das gewohnte Leben schlagartig in sich zusammenfällt? Wie fühlt sie sich an, die Kraft, die uns am Leben hält, die uns jeden Tag weitermachen lässt? Als wie groß erweisen sich Herz und Universum, wenn sie das Letzte sind, in das ein Mensch all seine Hoffnung legen kann? Melanie Köbke erzählt in diesem Buch, wie sie das Leben in einem Frauenhaus sowie die Monate davor und danach erfahren hat. Im Mittelpunkt steht ihr inneres Erleben, die Verarbeitung intensiver Emotionen und Erkenntnisse sowie ihre große Sehnsucht nach Glück, Liebe und…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Wie ist es möglich, das Heil der Seele zu bewahren, wenn das gewohnte Leben schlagartig in sich zusammenfällt? Wie fühlt sie sich an, die Kraft, die uns am Leben hält, die uns jeden Tag weitermachen lässt? Als wie groß erweisen sich Herz und Universum, wenn sie das Letzte sind, in das ein Mensch all seine Hoffnung legen kann? Melanie Köbke erzählt in diesem Buch, wie sie das Leben in einem Frauenhaus sowie die Monate davor und danach erfahren hat. Im Mittelpunkt steht ihr inneres Erleben, die Verarbeitung intensiver Emotionen und Erkenntnisse sowie ihre große Sehnsucht nach Glück, Liebe und Frieden. In Form von Gedichten und Tagebuchtexten wird dem Leser der Einblick in eine Wirklichkeit gewährt, in der jeder Moment ein Wunder sein kann, wenn man den richtigen Blick dafür hat.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Melanie Köbke wurde 1981 in Sachsen-Anhalt geboren. Alle schweren und leichten Zeiten ihres Lebens bezeugt sie seit ihrer Kindheit mit Gedichten, Geschichten und Tagebüchern, die sie seit 2009 auf ihrer Website (http://hdskey.wordpress.com) sammelt und 2012 erstmals in dem Buch »Angst & Liebe - Wie das Leben einen Menschen formt« unter dem Pseudonym 'mayanan pramada' veröffentlicht hat. »Das ewig Neugeborene - WunderLeben, WunderSein« ist ihr zweites Buch. Sie lebt seit 2016 in ihrer Wahlheimat Bayerischer Wald.