Das Mittelalter - Knefelkamp, Ulrich
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der vorliegende Band liefert allen, die mittelalterliche Geschichte studieren oder sich allgemein dafür interessieren, einen umfassenden Gesamtüberblick auf neuestem Forschungsstand. In einer Zeit immer neuer Spezialstudien bietet dieses Buch eine solide Orientierung über Ereignisgeschichte, Herrschergestalten, politische und soziale Entwicklungen der Epoche. So kann es als verlässlicher Begleiter vom Studienbeginn bis zur Examensvorbereitung dienen und einen Weg durch die vielfältige und oft unübersichtliche Geschichte des europäischen Mittelalters bahnen.Zahlreiche Abbildungen und Karten,…mehr

Produktbeschreibung
Der vorliegende Band liefert allen, die mittelalterliche Geschichte studieren oder sich allgemein dafür interessieren, einen umfassenden Gesamtüberblick auf neuestem Forschungsstand. In einer Zeit immer neuer Spezialstudien bietet dieses Buch eine solide Orientierung über Ereignisgeschichte, Herrschergestalten, politische und soziale Entwicklungen der Epoche. So kann es als verlässlicher Begleiter vom Studienbeginn bis zur Examensvorbereitung dienen und einen Weg durch die vielfältige und oft unübersichtliche Geschichte des europäischen Mittelalters bahnen.Zahlreiche Abbildungen und Karten, Literaturhinweise und ein ausführliches Register vervollständigen die Darstellung. Für die 3. Auflage wurde das Werk erneut sorgfältig durchgesehen und um die neueste Forschungsliteratur ergänzt.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher .2105
  • Verlag: Utb; Schöningh
  • Artikelnr. des Verlages: 2105
  • 3., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 447
  • Erscheinungstermin: April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 30mm
  • Gewicht: 670g
  • ISBN-13: 9783825248314
  • ISBN-10: 3825248313
  • Artikelnr.: 47726371
Autorenporträt
Knefelkamp, Ulrich
Prof. Dr. Dr. Ulrich Knefelkamp lehrt an der Europa-Universität Viadrina.
Inhaltsangabe
Abkürzungen8Verzeichnis der Karten und Stammtafeln9Verzeichnis der Abbildungen10I. Einleitende Bemerkungen11Zur dritten Auflage11Vorbemerkung 200211Das Mittelalter13Aufbau und didaktischer Ansatz des Buches16Literaturhinweise18II. Die Entstehung des Christlichen Europa27Einleitende Bemerkungen27Die Westgoten30Die Ostgoten32Die Vandalen35Die Burgunder35Die Alamannen36Die Langobarden37Die Angelsachsen40Die Franken42Literaturhinweise48III. Die Herrschaft der Dynastien54Die Merowinger54Literaturhinweise62Die Karolinger65Herkunft und Aufstieg der Familie65Pippin der Jüngere (741-768)69Höhepunkt der Macht unter Karl dem Großen72Ludwig der Fromme (814-840)84Lothar I., Ludwig der Deutsche und Karl der Kahle90Konrad I.100Literaturhinweise101Die Ottonen105Herkunft und Aufstieg der Familie105Heinrich I. (919-936)106Otto I., der Große (936-973)109Otto II. (973-983)119Otto III. (983-1002)122Heinrich II. (1002-1024)130Literaturhinweise136Die Salier141Der Aufstieg der Familie141Konrad II. (1024-1039)142Heinrich III. (1039-1056)150Heinrich IV. (1056-1104)162- Exkurs: Kreuzzugsgedanke und Kreuzzüge im Hochmittelalter180Heinrich V. (1106-1125)186Lothar III. von Supplinburg (1125-1137)192Literaturhinweise197Die Staufer202Ursprung und Aufstieg der Familie202Konrad III. (1138-1152)202Friedrich I. Barbarossa (1152-1190)208- Exkurs: Städte und Städtegründungen219Heinrich VI. (1190-1197)230Der Thronstreit von 1198240Friedrich II. (1212-1250)243- Exkurs: Die Entstehung des Deutschen Ordens und die "Ostkolonisation"249Schwächung des Königtums im Interregnum262Die letzten Staufer262Wilhelm von Holland264Die Doppelwahl von 1257264Literaturhinweise zu den Kapiteln "Die Staufer" und "Interregnum"266IV. Königtum und Fürsten im Kampf um die Macht im Spätmittelalter272Rudolf I. von Habsburg (1273-1291)272Adolf I. von Nassau (1292-1298). 278 Albrecht I. von Habsburg (1298-1308)281Heinrich VII. von Luxemburg (1308-1313)289Ludwig IV. der Bayer (von Wittelsbach) (1314-1347)295Karl IV. von Luxemburg (1346-1378)308Wenzel I. von Luxemburg (1378-1400)327Ruprecht I. von Wittelsbach (1400-1410)334Sigismund I. von Luxemburg (1410-1437)337Die Habsburger356Albrecht II. von Habsburg (1438-1439)356Friedrich III. (1440-1493)358Maximilian I. (1486/1493-1519)373Exkurs: Begegnungen und Verbindungen mit anderen Kulturen379Literaturhinweise zum Spätmittelalter394V. Zusammenfassende Bemerkungen402Glossar411Register419Abbildungsnachweis447
Rezensionen
Aus: lesen.tibs.at - Andreas Markt-Huter - 07.02.19
[...] Neben einer klaren Struktur und thematischen Aufbereitung des Inhalts bieten zahlreiche Stammtafeln, Karten und Bilder einen kompakten Überblick zu den jeweiligen Abschnitten und Kapiteln. Der Aufbau der einzelnen Kapitel aus "Einleitende Bemerkungen", Hauptteil, "Einordnung" sowie Literaturhinweisen bestehen aus "Quellen" und "Forschungsliteratur" wird über das ganze Buch konsequent verfolgt, was die Arbeit auch zu einem überaus benutzerfreundlichen Nachschlagwerk macht. Ulrich Knefelkamps Geschichtsbuch "Das Mittelalter" bietet einen kompakten, klar strukturierten und verständlichen Überblick über den Zeitraum zwischen 500 - 1500 n. Chr. Die zahlreichen Quellen und Literaturhinweise zu den jeweiligen Kapiteln laden alle interessierten Leserinnen und Leser zu einer vertiefenden Lektüre ein. Ein überaus empfehlenswertes Sachbuch für Studierende und alle, die sich für Geschichte interessieren.

Aus: lehrerbibliothek.de - Jens Walter - 7/2018
[...] Diese Darstellung bietet eine solide Orientierung über Ereignisgeschichte, Herrschergestalten, politische und soziale Entwicklungen der Epoche: 1) Die Entstehung des christlichen Europas, 2) Die Herrschaft der Dynastien, 3) Königtum und Fürsten im Kampf um die Macht im Spätmittelalter. [...]

Aus: mediennerd.de - 2018
Um zu verstehen warum Europa so wurde wie es wurde, kann ich euch [..] raten das Buch Das Mittelalter: Geschichte im Überblick zu lesen.

Aus: Informationen für den Geschichts- und Gemeinschaftskundelehrer, Frank Behne, Nr.65 / 2003
[...] Dem Autor ist somit ein Buch gelungen, das in einer klaren und präzisen Sprache die Entwicklungslinien der mittelalterlichen europäischen Geschichte herausarbeitet. [...] Das Buch ist besonders geeignet für Studenten zur Vorbereitung auf Seminararbeiten und auf das Staatsexamen, für Geschichtslehrer zur Vertiefung und Erweiterung ihrer Kenntnisse über das Mittelalter und für Schüler der Sekundarstufe II zur Ausarbeitung von Referaten. Darüber hinaus wird aber jeder am Mittelalter Interessierte dieses Buch zur Hand nehmen.

…mehr