12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Amerikas Aufstieg zur Supermacht wird gemeinhin als heroische Geschichte erzählt. Im Mittelpunkt der Schilderung des amerikanischen Filmregisseurs Oliver Stone stehen jedoch die Schattenseiten dieses Aufstiegs: Eroberung, Kolonisierung, Rassismus, brutale Kriegführung, Mord, Folter, Menschenrechtsverletzungen. Ein Schwarzbuch Amerika, eine düstere Chronik der Unterdrückung, Ausbeutung und Versklavung. "Ein mutig revisionistisches Buch, das viele Mythen der amerikanischen Außenpolitik erschüttert." The New York Times…mehr

Produktbeschreibung
Amerikas Aufstieg zur Supermacht wird gemeinhin als heroische Geschichte erzählt. Im Mittelpunkt der Schilderung des amerikanischen Filmregisseurs Oliver Stone stehen jedoch die Schattenseiten dieses Aufstiegs: Eroberung, Kolonisierung, Rassismus, brutale Kriegführung, Mord, Folter, Menschenrechtsverletzungen. Ein Schwarzbuch Amerika, eine düstere Chronik der Unterdrückung, Ausbeutung und Versklavung.
"Ein mutig revisionistisches Buch, das viele Mythen der amerikanischen Außenpolitik erschüttert." The New York Times
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.37676
  • Verlag: Ullstein Tb
  • 2. Auflage
  • Seitenzahl: 366
  • Erscheinungstermin: 18. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 27mm
  • Gewicht: 282g
  • ISBN-13: 9783548376769
  • ISBN-10: 3548376762
  • Artikelnr.: 44994543
Autorenporträt
Stone, Oliver
Oliver Stone, geboren 1946, zählt zu den renommiertesten Filmregisseuren und Drehbuchautoren der USA. Er erhielt drei Oscars (für Midnight Express, Platoon und Geboren am 4. Juli). Seine Filme widmen sich überwiegend der amerikanischen Zeitgeschichte, u.a. dem Vietnamkrieg und den Präsidentschaften Kennedys und Nixons. Sie entfachten heftige politische Kontroversen. 2016 kommt Stones Film über Edward Snowden, den er als Held bezeichnet, in die Kinos.