39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In 13 Kapiteln vermitteln die Autorinnen und Autoren die zentralen Ideen und Konzepte systemtheoretischer Strategie- und Organisationsentwicklung. Das Spektrum reicht von den Wurzeln der systemischen Organisationstheorie bis zu Fragen von Wissen, Lernen und Kultur in Organisationen. Eine Besonderheit des Buches ist sein didaktischer Aufbau: Am Beginn eines Kapitels wird das Thema kurz zusammengefasst. Am Ende stehen Wiederholungsfragen und weiterführende Literaturhinweise. So kann das Buch sowohl veranstaltungsbegleitend für die universitäre Ausbildung als auch als Grundlage für Selbststudium und Weiterbildung verwendet werden.…mehr

Produktbeschreibung
In 13 Kapiteln vermitteln die Autorinnen und Autoren die zentralen Ideen und Konzepte systemtheoretischer Strategie- und Organisationsentwicklung. Das Spektrum reicht von den Wurzeln der systemischen Organisationstheorie bis zu Fragen von Wissen, Lernen und Kultur in Organisationen.
Eine Besonderheit des Buches ist sein didaktischer Aufbau: Am Beginn eines Kapitels wird das Thema kurz zusammengefasst. Am Ende stehen Wiederholungsfragen und weiterführende Literaturhinweise. So kann das Buch sowohl veranstaltungsbegleitend für die universitäre Ausbildung als auch als Grundlage für Selbststudium und Weiterbildung verwendet werden.
  • Produktdetails
  • Management/Organisationsberatung
  • Verlag: Carl-Auer
  • Artikelnr. des Verlages: 1892
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 366
  • Erscheinungstermin: April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 139mm x 32mm
  • Gewicht: 558g
  • ISBN-13: 9783896708922
  • ISBN-10: 3896708929
  • Artikelnr.: 40316554
Autorenporträt
Rudolf Wimmer, Univ.-Prof. Dr. jur., Gründer und Partner der osb international, Vizepräsident der privaten Universität Witten/Herdecke und dort Professor für Führung und Organisation am Institut für Familienunternehmen. Forschungsschwerpunkte: zukünftige Überlebensfragen von Familienunternehmen und Problemstellungen von schnell wachsenden Familienunternehmen. Beratungsschwerpunkte: Beratung von Familienunternehmen beim Generationswechsel; strategische Neupositionierung von Unternehmen; Konzeption und Realisation von organisationalen Veränderungen.Publikationen u. a.: "Organisation und Beratung" (2., erw. Aufl. 2012), "Mehr-Generationen-Familienunternehmen" (zus. mit F. B. Simon und T. Groth, 2., unveränd. Aufl. 2012). Jens O. Meissner, Prof. Dr., ist Professor für Organisation und Innovation sowie Koleiter des Masterstudiengangs in Risk Management an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern; Gründer des Instituts für Wirtschaftsstudien Basel. Er promovierte an der Universität Basel über organisationale Kommunikation. Nach seiner Tätigkeit in der Personal- und Organisationsentwicklung eines deutschen Energieversorgers studierte er Ökonomie an der Privaten Universität Witten/Herdecke. Daneben war er als Berater für das Beratungsunternehmen public one in Berlin und Washington, D. C. tätig. Patricia Wolf, Prof. Dr., ist Dozentin und Projektleiterin an der Hochschule Luzern, Institut für Betriebs- und Regionalökonomie, seit 2008 Forschungskoordinatorin des Instituts; Oberassistentin an der ETH Zürich, Forschungsgruppe "Psychologie der Arbeit in Organisation und Gesellschaft".