Resilienz und emotionale Stabilität von Managern - Fichte, Jannike
44,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jannike Fichte betrachtet in der vorliegenden Studie Resilienz als personale Ressource, untersucht Überschneidungen mit der Persönlichkeitsdisposition emotionale Stabilität und fokussiert sich dabei auf Mangerinnen und Manager. Die Ergebnisse bestätigen eine signifikante Korrelation zwischen Resilienz und emotionaler Stabilität, eine prototypische Persönlichkeitsstruktur resilienter Personen sowie Hinweise auf die Nichterlernbarkeit von Resilienz. Überschneidungen der Konstrukte 'Resilienz' und 'emotionale Stabilität' von Managern ergaben sich in Teilbereichen.…mehr

Produktbeschreibung
Jannike Fichte betrachtet in der vorliegenden Studie Resilienz als personale Ressource, untersucht Überschneidungen mit der Persönlichkeitsdisposition emotionale Stabilität und fokussiert sich dabei auf Mangerinnen und Manager. Die Ergebnisse bestätigen eine signifikante Korrelation zwischen Resilienz und emotionaler Stabilität, eine prototypische Persönlichkeitsstruktur resilienter Personen sowie Hinweise auf die Nichterlernbarkeit von Resilienz. Überschneidungen der Konstrukte 'Resilienz' und 'emotionale Stabilität' von Managern ergaben sich in Teilbereichen.
  • Produktdetails
  • BestMasters
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-18031-7
  • 1. Aufl. 2017
  • Erscheinungstermin: 21. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 146mm x 15mm
  • Gewicht: 203g
  • ISBN-13: 9783658180317
  • ISBN-10: 3658180315
  • Artikelnr.: 48101660
Autorenporträt
Jannike Fichte absolvierte an der FOM in Hamburg ihren M. Sc. in Wirtschaftspsychologie mit dem Studienschwerpunkt Eignungsdiagnostik und Personalentwicklung. Als Ausbildungsleiterin liegen Schwerpunkte ihrer Tätigkeit in der Rekrutierung, Entwicklung und Anleitung von Nachwuchskräften. Außerdem verantwortet sie das betriebliche Gesundheitsmanagement.
Inhaltsangabe
Theoretische Betrachtung des Konzepts der Resilienz und der Persönlichkeit.- Empirische Untersuchung der Überlappungen beider Konstrukte unter Berücksichtigung erlebter kritischer Lebensereignisse.- Übertragung der Ergebnisse in die praktische Managementdiagnostik durch Testung eines Prognosemodells für Resilienz und emotionale Stabilität.