Notfallpsychologie
59,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ob es um das Überbringen einer Todesnachricht, psychiatrische Notfälle oder Großschadensereignisse mit Verletzten und Toten geht - Helfer vor Ort stehen schwierigen Anforderungen gegenüber. Die Notfallpsychologie beschäftigt sich
sowohl mit Belastungen und Folgen für Notfallopfer als auch mit Belastungen und Interventionsmöglichkeiten der Helfer. In dem Band werden eine Vielzahl von Notfallsituationen sowie die Organisationspsychologie bei Großschadensereignissen behandelt. Mit Checklisten und Verhaltensanleitungen für verschiedene Helfergruppen. Geschrieben für: Psychologen, Klinische…mehr

Produktbeschreibung
Ob es um das Überbringen einer Todesnachricht, psychiatrische Notfälle oder Großschadensereignisse mit Verletzten und Toten geht - Helfer vor Ort stehen schwierigen Anforderungen gegenüber. Die Notfallpsychologie beschäftigt sich

sowohl mit Belastungen und Folgen für Notfallopfer
als auch mit Belastungen und Interventionsmöglichkeiten der Helfer.
In dem Band werden eine Vielzahl von Notfallsituationen sowie die Organisationspsychologie bei Großschadensereignissen behandelt. Mit Checklisten und Verhaltensanleitungen für verschiedene Helfergruppen. Geschrieben für: Psychologen, Klinische Psychologen, Notfallpsychologen, Notfallseelsorger, andere Berufsgruppen in der Notfallpsychologie und Krisenintervention.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80011582
  • 2., überarb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 5. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 27mm
  • Gewicht: 991g
  • ISBN-13: 9783642153075
  • ISBN-10: 3642153070
  • Artikelnr.: 33585728
Autorenporträt
Die Herausgeber: Lasogga, Frank (Hrsg.), Universität Dortmund. Gasch, Bernd (Hrsg.), Universität Dortmund.
Inhaltsangabe
I. Grundlagen . - II. Direkte und indirekte Notfallopfer ( Belastungen und Folgen, Intervention). - III. Helfer (Belastungen und Folgen, Intervention, Psycho-soziale Notfallhelfer, andere Gruppierungen). - IV. Spezielle Situationen und Personenkreise (Plötzlicher Kindstod, Kinder und Jugendliche, Vergewaltigung, Raubüberfall und Wohnungseinbruch, Drogennotfälle, Psychiatrische Notfälle, Überbringen von Todesnachrichten, Zuschauer). - V. Notfall-Organisationspsychologie (Großschadensfall und Katastrophen, Bund-Länder-Kompetenz, Struktur des Rettungswesens, Umgang mit Medien, Organisationspsychologie innerhalb der Organisationen). - VI. Notfälle als komplexe Problemsituationen (Entscheidungsfindung in komplexen Situationen, Kommunikation in Notfallsituationen, Panik, Großschadensfälle, Amoklauf in Schulen).
Rezensionen
“… Mit diesem Werk ist es den Autoren m. E. ganz ausgezeichnet gelungen, das Fachgebiet der Notfallpsychologie umfassend und praxisnah darzustellen. Auch der didaktische Aufbau des Buches gefällt mir. Wesentliche Informationen lassen sich schnell (wieder-)finden und aufgrund der guten Erläuterungen ohne große Mühe in die Praxis umsetzen ... bietet das Buch einen hervorragenden Überblick über die grundlegenden Aspekte, die in einer Notfallsituation wesentlich sind ...” (psyche-und-arbeit.de, 16. August 2018) 

“... ein Standardwerk für die Ausbildung ... alles in gedrängter und doch gut lesbar Form, was man über Notfälle und ihre Bewältigung wissen muss ... theoretischer Untermauerung und praktischer Hilfestellung macht das Buch zu einem idealen Begliter für alle, die das eigene Tun in hochkomplexen, ... "übermenschlichen"Situationen verstehen wollen ...“ (Tobiass Trappe, in: Amazon.de, 16/August/2011)